Frage von sebastianweber, 96

Hallo, 3.29867...... auf zwei Kommastellen runden. Bitte um Hilfe?

Antwort
von TheLordofLuck, 38

Dein Ergebnis wäre 3,30 ist doch eigentlich ganz einfach wenn du es erst mal verstanden hast (:

Du sollst ja auch zwei Nachkommastellen runden bedeutet, du nimmst die 2 ersten Zahlen nach dem Komma also 2 & 9. Dann guckst du bei der letzten Zahl, ob sie höher als 5 oder niedriger als 4 ist, weil ab 5 rundet man auf, ab 4 ab.

Du hast die 9 also wird aufgerundet. Du gehst also bis zum nächsten 10er. Was dann im Ergebnis 30 wäre, da du ja von 29 auf den nächsten vollen 10er kommen. Die restlichen Zahlen sind somit nicht wichtig und werden weggelassen. So kommst du mit den 30 dann auf 3,30 :)

Ich hoffe ich konnte dir helfen und habe mich nicht selber Mist gebaut.

LG
Maurice

PS: Du kannst das auch in den Taschenrechner eingeben. Wenn du runden willst einfach auf die Taste 2nd dann auf Null und dann auf die Stellen gerundet werden also in diesen Fall 2


Kommentar von Chichiri ,

Das ist leider nicht korrekt. Diese Methode wäre nur das Runden auf die erste Nachkommastelle.

Beim Runden auf die zweite Nachkommastelle muss man die dritte Nachkommastelle bewerten.

Kommentar von TheLordofLuck ,

Ach ... Ich wusste es das das nicht richtig ist.. Im Endefekt ist es aber ja trotzdem 3,30 :D da die 8 ja auch höher als 5 ist und man aufrundet (: Man muss ja nur anstatt der 9 die 8 nehmen das Prinzip ist immer das gleiche. Aber Danke für den Hinweis =)

Kommentar von Chichiri ,

Genau. In diesem Fall kommt das gleiche dabei raus. Aber zum Beispiel bei der Zahl 0,129  würde bei der Rundung auf die zweite Nachkommastelle nur 0,13 rauskommen und nicht 0,1

Kommentar von TheLordofLuck ,

Stimmt :) So jetzt haben wir es. Jetzt muss er es nur noch verstehen und umsetzten :D

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe, 10

Man kann sich einfach überlegen:
beim Runden auf die zweite Stelle sind zwei Ziffern zu betrachten, wenn dort eine 9 steht.
Also 29 und dahinter eine 8 bedeutet: Aufrunden zu 30.

Aber man muss dann auch wirklich 30 schreiben und nicht nur 3, damit nicht der Irrtum aufkommt, es handle sich um eine ungerundete Zahl mit nur einer Nachkommastelle!

Also wirklich: 3,298 ≈ 3,30

Das zeigt an, dass eigentlich mehr Kommastellen da sind.

3,3 würde zeigen, dass es exakt 3/10 hinter der 3 sind.

Antwort
von Chichiri, 70

Auf die dritte Nachkommastelle schauen. Wenn die 5 oder höher ist, dann wird die zweite Nachkommastelle nach oben gerundet. In diesem Fall wird auch die erste Nachkommastelle hochgerundet.

Kommentar von Treueste ,

Das nenne ich doch mal eine aussagekräftige Antwort, ohne nur das Ergebnis zu nennen.

Antwort
von RodIniesta, 19

Es kommt auf die Rundungsart an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten