Frage von Alexffm999, 67

Hallo, Wie viel kann die Inspektion bei BMW kosten.. Öl-Wechsel und das Übliche für den 116i F20. Ein Bekannter hat um die 800€ gezahlt... Kann das sein?

Antwort
von Interesierter, 53

Das halte ich jetzt für sehr viel.  Ich kann mir nicht vorstellen, dass das nur das Übliche war.

Für die  Betriebsstoffe, die zu wechseln sind, müssten 100 € reichen. Dazu Filter und Kleinzeug für nochmals 100 €. Arbeitslohn mit maximal 2 Stunden und Märchensteuer. Da komme ich auf rund 400-450 €.

Ich vermute mal, hier kam noch etwas dazu. Wären die Bremsen runter gewesen oder sonst noch etwas zu machen, könnten die 800 € aber durchaus realistisch sein.

Antwort
von Antitroll1234, 37

Je nachdem was unter das "Übliche" alles fällt kommt das schon hin.

Einfach die Rechnung des Bekannten zeigen lassen, dort sind die Kosten für das Übliche ebenfalls aufgelistet, hier weiß niemand was dein Bekannter oder Du unter dem Üblichen versteht.

Antwort
von Kleckerfrau, 54

Das kann schon sein, wenn es eine große Inspektion mit allem drum und dran war.

Kommentar von Alexffm999 ,

Beim ersten Öl-Wechsel haben wir 350€ bezahlt und es wurde das Übliche gemacht. Also für einen normalen Wechsel finde ich das ein bisschen übertrieben... Die Inspektion wird noch lustiger ...

Kommentar von Antitroll1234 ,

und es wurde das Übliche gemacht.

Was ist denn nun bei dir das Übliche und vor allen was versteht dein Bekannter darunter ?

Antwort
von BernhardBerlin, 49

Sieh einfach mal in den Wartungsplan, der im Kundendienstscheckheft enthalten ist. Bei einer "großen" Inspektion mit Wechselm sämtlicher Flüssigkeiten, Filterelementen und ggf. Ersetzen von Verschleißteilen (Bremsbeläge, Wischergummis usw.) sind 800 €  durchaus nicht zu hoch gegriffen.

Antwort
von troublemaker200, 31

wenn das ne große Inspektion war, kann das schon hinkommen mit den 800 EUROs

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten