Frage von Lailasaru, 60

Hallo .. und zwar möchte ich auch so was kochen nur ich weis nicht wie :)?

Hey wie schon oben gesagt möchte ich gerne auch so eib gericht kochen ich weis zwar wie man die nudeln kocht nur ich weis beim gemüse nicht ( paprika,zuccini,mais,brokkoli,tomaten;möhren) ob ich es in der pfanna nur anbraten soll oder muss ich das gemüse vorher kochen lasse ?

Antwort
von Sillexyx, 20

Wenn du es weich haben willst musst du den Brokkoli und die Möhren weich kochen, das andere Gemüse kannst du so dazu geben.

Antwort
von Achwasweissich, 11

Ich würde damit anfangen die Möhren mit Butterfett oder gutem Öl sanft braten zu lassen, mit etwas Salz zund Zucker bekommen sie Geschmack. Den Broccoli in feine Röschen schneiden und in leicht gesalzenem Wasser kochen, er ist gar wenn du mit iener Gabel in die Stiele pieken kannst.  Abgießen und kalt abspülen damit er die Fabe behält.

Paprika und Zuccini zu den Möhren packen, eventuell ein bisschen Tomatenmark dazu, kurz mit den Möhren weiterbraten dann mit ganz wenig Wasser angießen (3-4EL) und so runde 7 Minuten garen, wenn du hast mit Deckel. Borccoli dazugeben,warm werden lassen und abschmecken (Salz, Pfeffer, Kräuter). Wenn du mehr Soße haben möchtest kannst du das Ganze mit etwas Brühe, frischen oder pürierten Tomaten, Sahne oder was auch immer du magst strecken.

Die Nudeln nehmen mehr Geschmack an wenn du sie 1-2 Minuten mit demfertigen Gemüse in die Pfanne ust und öfters durchrührst.

Antwort
von Rendric, 22

Möhren zum Beispiel brauchen lange, um gar zu sein. Diese müsstest du wahrscheinlich vorkochen.

Gibt es kein Rezept dazu?

Kommentar von Lailasaru ,

Nein leider nicht

Antwort
von pythonpups, 15

Das muß man nicht vorher kochen. Die Garzeiten sind etwas unterschiedlich, Karotten und Brokkoli brauchen etwas länger. Am schnellsten geht der Dosenmais, den muß man eigentlich nur erwärmen. Vorgekochte Paprika fände ich eher eklig. Die muss auch nicht besonders lange in die Pfanne.

Antwort
von LordSimcoe, 10

Brokkoli und Möhren einfach ins Wasser werden und kochen. Muss mit dem Messer reinpieken und testen wann sie dir weixh genug sind.
Machs aber nicht zu weich!

Dann das ganze Gemüse in die Pfanne, bisschen Öl dazu Gewürze! Salz, Pfeffer, und noch Basilikum. Aber da kannst du auch mal was ausprobieren. Je heißer die Pfanne, desto dunkler wird das ganze und hast mehr Röstaromen.

Und dann machst du noch Tomatenmark+Wasser oder eine Dose gestückte geschälte Tomaten in die Pfanne.

Fertig. Dauert am längsten Das Gemüse zu schneiden (10 Minuten) und Brokoli und Möhren weich zu kochen (15 Minuten). Anbraten zirka 6-10 Minuten.

Antwort
von Gingeroni, 6

Du kochst die Spaghetti und  haust zeitgleich die Paprika in die Pfanne.
Dann würde ich erst Zucchini und gaaaanz zum schluss gaaaaanz kurz den Brokkoli. Es sei denn du stehst auch auf totgegartes Gemüse ;)

Antwort
von Ambkr, 23

Kannst es braten dann Gewürzen dann ist es perfekt

Kommentar von Ambkr ,

Also die tomaten mais & paprika NUR braten & Brokkoli zuccini & die möhren erst kochen dann gibst du das zu denen hinzu.

Kommentar von Lailasaru ,

Ok danke :-)

Kommentar von KittyCat2909 ,

Und in das Wasser für das Gemüse gibst du etwas Salz und eine Prise (das was zwischen zwei Finger geht -mit Daumen und Zeigefinger herausnehmen) Zucker dazu.

Antwort
von D3nnis2468, 24

Erst kochen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten