hallo und guten morgen hab mal eine frage ich knicke immer mit mein linken bein ein was kann das sein hab auch schmerzen danke euch im voraus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In diesem Fall solltest Du diese Frage an einen Arzt stellen, denn die Ursachen für solche Symptome können extremst vielfältig sein und Spekulationen würden Dich jetzt kein bisschen weiter bringen.

Bitte gehe zunächst mal zu Deinem Hausarzt und dieser kann Dich dann bei Bedarf an einen Orthopäden oder Neurologen weiter überweisen ... je nachdem, wo Dein Hausarzt die Ursache der Beschwerden vermutet.

Es können hier viele verschiedene Ursachen vorliegen, welche entweder aus dem orthopädischen Bereich kommen (Bänder- oder Sehnenverletzung), aus dem neurologischen Bereich (Nervenschädigungen, welche dazu führen, dass man kurzzeitig die Kontrolle über das Bein verliert) oder es können auch organische Ursachen vorhanden sein, welche dann eben zu  diesem Kontrollverlust des Beines führen.

Daher ist es nicht ratsam, dass Du direkt zum Facharzt gehst, sondern erst zum Hausarzt gehst, damit dieser sich erst mal einen Überblick darüber macht, wo überhaupt die Ursache liegen könnte und erst dann kann er darüber entscheiden, welcher Facharzt der richtige ist.

Ich wünsche Dir alles Gute und baldige Genesung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crones
18.10.2016, 14:16

Sehr gute Antwort!

1

Das Abknicken kann viele 100 Ursachen haben.

Eine alte Verletzung, eine neue Erkrankung, ein Nährstoffmangel, Rheuma, Müdigkeit (ggfs, durch Erkrankung?) usw....

Genaue Diagnosen kann nur ein Arzt stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?