Hallo Mein Handy wurde geklaut, bekomme ich jetzt das selbe wieder von der Versicherung oder ein neues?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Woher sollen wir wissen was in deiner Police steht wenn du dazu gar keine Angaben machst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du bekommst, bzw. was dir zusteht kannst du in deinem Vertrag nachlesen. das kann je nach Anbieter völlig unterschiedlich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise ist es bei Versicherungen immer so das man den sogenannten "Zeitwert" des Gegenstandes bekommt .

Das bedeutet soviel wie: Wie viel ist das Handy in diesem Zustand zu diesem Zeitpunkt wert?.

Aber frag doch einfach mal deinen Anbieter wo du das Handy her hast.

bzw. les mal genau in deinem Vertrag nach du hast ihn schließlich unterschrieben :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RudiRatlos67
08.09.2016, 14:01


Normalerweise ist es bei Versicherungen immer so das man den sogenannten "Zeitwert" des Gegenstandes bekommt .


Das ist zwar nicht ganz verkehrt, bezieht sich aber vornehmlich auf haftpflicht Ansprüche und deren Versicherungen und muss nicht "Zeitwert" sondern "Wiederbeschaffungswert" heißen

Sachversicherungen wie Hausrat-, Wohngebäudeversicherung usw. sichern dagegen in den meisten Fällen den aktuellen Neuwert zum Schadenzeitpunkt ab.
Ausnahme: Kaskoversicherungen für Autos, Boote usw sichern den Wiederbeschaffungswert ab.

Bei derart speziellen Versicherungen wie für ein Handy kann das jedoch so oder so gehandhabt sein... ganz so wie der Risikoträger es in seine Bedingungen vorsieht.
Auch ist es mehr als fraglich ob überhaupt die Gefahr "einfacher Diebstahl" als Schadensursache versichert ist. (Einfacher Diebstahl bedeutet, dass jemand einen Gegenstand schon mit geringstem Aufwand stehlen konnte, zb weil es sich unbeaufsichtigt in einer Tasche befand) Im Gegensatz ist Raub, Einbruchdiebstahl evt. auch Trickdiebstahl meistens Versichert.



bzw. les mal genau in deinem Vertrag nach du hast ihn schließlich unterschrieben :D


EBEN ! ! !

0

Versicherungsschäden sind übrigens unverzüglich (1-3 Tage) der Versicherung zu melden.

Wenn Du Pech hast, gibt es gar nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du würdest den Zeitwert ersetzt bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JuliaBauer1
08.09.2016, 13:17

Was bedeutet Zeitwert? Also den momentanen Wert von 250€ oder?

0
Kommentar von qugart
08.09.2016, 13:24

Es gibt auch Elektronikschutzbriefe, die zum Neuwert erstatten.

0

Hi,

ohne den Tarif zu kennen ist es schwierig Aussagen über die Leistung zu machen. Ich gehe davon aus, dass du einen geldwerten Ersatz bekommst - ggf. nach einer Zeitwertstaffel (also 80 % (+/-) des Neuwerts).

Gruß
Falke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?