Hallo :) Könnte mir bitte jemand die Aufgabe ausrechnen oder mir sagen wie genau man die berechnen muss, ich komm einfach nicht auf das richtige Ergebnis?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einfach beide Gleichungen gleichsetzen und nach x auflösen. Also alles auf eine Seite bringen und dann pq-Formel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smaugmydear
01.04.2016, 14:20

Danke für deine Antwort :) sowas leichtes, aber mir ist die Pq Formel irgendwie nicht in den Sinn gekommen :,D Danke!

0

Wann hast du denn nen Schnitt?

Du musst wohl beide gleich setzen. Also:

2x+11
<=> x = 11/2

(11/2)^2+4*(11/2)+8 = y

sollte dann das y sein an dem sich beide schneiden. Den X-Wert dazu bekommst dann durch rückeinsetzen in eine der beiden Formeln, vermutlich die erste.

y = 2x+11

Das musst dann nach x auflösen.

y = 2x+11 y-11 = 2x (y-11)/2=x 

Oder sehe ich das falsch? Auch schon ne Weile her.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung