Frage von Kewajiz69, 32

hallo, kennt sich jemand mit xomaxs autoradios aus, lohnen sich die oder eher die finger weg lassen?

Antwort
von Lohengrimm, 12

Beim Durchstöbern einiger Internet-Foren ist mir seinerzeit aufgefallen, dass die Marke von Leuten, die selber kein Xomax-Gerät in ihrem Auto haben in den meisten Foren als schlecht abgeurteilt wird. Die Leute, die eines haben, sind hingegen offensichtlich rundum zufrieden damit. 

Ich hatte zweimal einen Leihwagen, in dem Xomax-Autoradios eingebaut waren. Ich könnte nicht sagen, dass ich da vom Klang oder von der Bedienung her etwas auszusetzen gehabt hätte, aber ich habe die Geräte jetzt auch nicht auf Herz und Nieren geprüft.

Schau vielleicht einfach mal ein paar Videos bei youtube an. Da kannst du dir, denke ich, einen ganz guten Eindruck über die Marke verschaffen. 

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 6

Ich hab da eine goldene Regel:

Es wird grundsätzlich kein Autoradio gekauft, wo man sich nicht vorher eine deutsche Bedienungsanleitung als pdf runterladen kann. Idealerweise sollte da auch eine Montageanleitung enthalten oder verfügbar sein.

Und selbst wenn die Anleitungen derart verfügbar sind, würde mich eine miese Übersetzung oder ein unverständlicher Website ebenfalls abschrecken. Das sind die absoluten Mindestanforderungen an den Kundenservice. Ein Hersteller bzw. Vertrieb, der das nicht hinkriegt, gibt Anlass zu dem Verdacht, er könnte noch mit ganz anderen Dingen überfordert sein.

Antwort
von sr710815, 10

wenn man noch über normale Autoradios mit 1 DIN Schacht spricht, kosten neue Blaupunkt etc mit CD MP3 & USB mit 4 x 40 Watt ca. 80 €. Kennwood, Pioneer etc ähnlich

da ist man auf der sicheren Seite

Wenn man aufstocken will, gibt es von Monacor Car Power etliche Endstufen bis hin zum Raptor Sub oder man nimmt Syrincs Braunschweig bis hin zum 2 x 18" Bandpaß für VW Busse

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community