Frage von nikamalin, 75

Hallo :) Kennt ihr Sättel die man statt eines Passier Grand Gilbert oder eines Passier Corona 2 nehmen könnt die sind leider zu teuer :/?

Expertenantwort
von Sallyvita, Community-Experte für Pferde, 50

Selbst wenn es tatsächlich einen 1zu1 Nachbau in billig gäbe, heißt das nicht, dass er ideal für Dich und Dein Pferd wäre. 

Mach es doch besser richtig. Kontaktiere einen Sattler, sag wie viel Du ausgeben möchtest und welche Sättel Deine Ideal-Sättel wären, wenn nicht zu teuer.

Dann packt der sein Auto, zum einen mit neuen Sätteln in Deiner Preisklasse und vielleicht zum anderen mit guten gebrauchten - vielleicht ist sogar der Grand Gilbert dabei. Und dann wird ausprobiert, Probe-geritten und gegebenfalls angepasst. Und dann hast Du - wenn es ein guter Sattler ist- einen optimalen Sattel - für Dein Pferd, für Dich und für Deinen Geldbeutel.

Antwort
von trabifan28, 42

Sattler anrufen und nachfragen. Der kann dir Sättel für dich und dein Pferd empfehlen, evlt. auch gleich ein, zwei Modelle mitbringen zum Ausprobieren.

Nur weil ein Sattel änlich ist wie die beiden Passier die du genannt hast, heißt es nicht gleich, dass dieser "Nachbau" dann auch für dich und dein Pferd passend ist.

Expertenantwort
von ponyfliege, Community-Experte für Pferde & reiten, 49

man kann jeden sattel nehmen, der dem entsprechenden pferd passt.

Antwort
von Michel2015, 30

Den Grand Gilbert bekommt man überall gebraucht zu kaufen, das schon ab 300 EUR. Das ist ein Massensattel. Bei uns liegt auch einer iwo rum, den will nur keiner.

Der Corona kostet schon mehr. Andere vergleichbaren Modelle gibt es wirklich wie Sand am Meer. Man muss sich halt etwas damit beschäftigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community