Frage von meeresrausch02, 52

Hallo, kann mir jemand erklären wie man Newton in Kilogramm umwandelt ?

Antwort
von Willy1729, 32

Hallo,

das sind zwei Paar Schuhe. Ein Newton ist die Kraft, die Du benötigst, um eine Masse von 1 kg auf 1 m/s² zu beschleunigen, während ein Kilogramm eine Einheit für Masse ist, also Auskunft darüber gibt, wie aufwendig es ist, einen Gegenstand zu beschleunigen, abzubremsen oder aus seiner Bahn zu bringen. 

Du könntest genauso fragen, wie man eine Sekunde in ein Meter umrechnen kann.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort
von clemensw, 32

Gar nicht!

Newton ist eine Einheit für Kraft.

Kilogramm ist eine Einheit für Masse.

Kraft ist nicht gleich Masse!

Maßeinheiten haben einen Zweck...

Antwort
von Kreuzzzfeuer, 39

Newton = kg * m * s^(-2)

Umstellen je nachdem was du brauchst.

Aber! Kraft ist nicht gleich Masse.

Du kannst noch E = mc^2 nehmen. Da musst du aber F erst in E umrechnen und blabla. Ist nur für spezielle Fälle und kompliziert.

Antwort
von Yannik333, 52

Die meisten Lehrer akzeptieren 1N=100g

Was bedeuten würde 10N=1kg.

Kommentar von meeresrausch02 ,

Danke für deine Antwort. Hat mir echt geholfen:)

Kommentar von Yannik333 ,

Wenn du es genau haben willst: 1N= masse * Gewichtskraft (diese beträgt in Mitteleuropa 9,81)

Kommentar von jorgang ,

Wenn das ein Lehrer akzeptiert, dann sollte er kein Lehrer sein

Kommentar von Yannik333 ,

Was meinst du? Es ist viel einfacher so zu rechnen und für den Unterricht meiner Meinung nach ausreichend.

Kommentar von Wechselfreund ,

Besser: die Masse 0,1kg (=100g) erfährt auf der Erde die Gewichtskraft 1 N. Oder anschaulicher: Wenn ich auf der Erde eine Schokoladentafel von 100g halte, benötige ich die Kraft 1 N. Auf dem Mond brauchte ich für die gleiche Tafel (also gleiche Masse) nur 1/6 der Kraft.

Kommentar von lks72 ,

ja, aber dann sollte man diesen Unterricht nicht Physik nennen. Im Übrigen ist 1kg • 9,81 N/kg = 9,81 N, und nicht 1N ,wie du schreibst.

Kommentar von Yannik333 ,

Ich hab geschrieben 1kg=10 N was den 9,81N nahe kommt (und für den Unterricht vollkommen ausreicht) und 1N sind 100g, hast wohl nicht richtig gelesen.

Kommentar von lks72 ,

Ja, aber jede deiner Gleichungen ist nicht ungenau, sondern falsch, das ist der Punkt.

Kommentar von Wechselfreund ,

Für meinen Physikunterricht nicht! Wer sagt "1N sind 100g kann kein ausreichend mehr verlangen...

Antwort
von FreshD7, 29

F=m*a

Heißt Kraft hängt von masse und Beschleunigung ab.

1N= 0,1kg * 10m/s^2 (Ortsfaktor ist ca.10 m/s^2)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten