Frage von dani126, 20

Hallo ich will den flick flack auf dem Boden machen Aber wie kann ich meine Angst überwinden?

Expertenantwort
von Flammifera, Community-Experte für turnen, 6

Hey :)

Erst einmal wäre es ja wichtig zu wissen, ob bzw. wie sicher du den Flick Flack überhaupt schon kannst. Das ist ja kein unegfährliches Element und ich möchte dir kaum etwas raten, wobei du dich wahrscheinlich verletzen würdest.

Grundsätzlich ist es immer gut, für die ersten Versuche bei einem neuen Element eine oder zwei Hilfestellungen dabei zu haben, die auch wissen, was sie tun. Wenn du Angst hast, können sie dir die notwendige Sicherheit geben, da du dich mit Hilfestellung eigentlich kaum verletzen kannst. (Es sei denn, du ziehst die Arme über die Seite nach hinten, schlägst somit deinen Helfern mitten ins Gesicht und setzt sie außer Gefecht ;) )

Wenn du dich mit Hilfestellung sicher fühlst und es auch regelmäßig gut klappt, können deine Helfer dich etwas leichter absichern, sprich einen lockereren Griff anwenden. Klappt es auch damit noch gut, stehen sie einfach nur noch daneben, um eingreifen zu können, helfen aber nicht mehr aktiv.

Solltest du den Flick Flack noch gar nicht können, mache auf jeden Fall erst einmal Vorübungen und übe auf weichem Untergrund (Trampolin, dicke Matte, etc.).

LG

Antwort
von 2AlexH2, 9

Solche Dinge lernt man nicht allein. Man lässt es sich beibringen von jemandem der weiss wie und dich sichern kann. Beim ersten Mal macht man es in Zeitlupe, dazu braucht man zwei Helfer, dann sichern sie dich unter dem Rücken. 

Antwort
von nobodyXD00, 2

Also erstmal wenn du flick flack bspl. auf einen trampolin kannst würde ich es mit Hilfestellung auf einer weichen Matte probieren.... Mit Hilfestellung traut man's sich auch schneller...

Viele Grüße 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten