Frage von lovers622001, 16

Hallo Ich sollte 5 Zeitungsartikel auswählen und vortragen Wie soll ich anfangen, meine Angst/Nervösität vor Leuten zu reden in den Griff bekommen?

Ich sollte einen Wochenrückblick machen und dieser Woche sollte ich 5 Zeitungsartikel auswählen und diese an einem Tag vorstellen. Wie soll ich anfangen, meine Angst/Nervösität vor Leuten zu reden in den Griff bekommen und wie soll ich es spannend gestalten? Ich freue mich auf eure Antworten und hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

Antwort
von seniorix, 11

Im Internet gibt es viele Seiten zum Thema Lampenfieber überwinden – vgl. Google

Wer einen Vortrag hält, muss mit der Angst zu scheitern leben wollen.

Was mache ich gegen diese Angst?

Eine gute Vorbereitung zum Themeninhalt, zu möglichen Fragen, einen Probevortrag vor einer kritischen aber netten Person, Betrachtung des Vortrags aus der Sicht des Zuhörers etc.

rechtzeitig vor Ort – in Ruhe ankommen im Vortragsraum und das Gebiet/ den Raum einnehmen

Blickkontakte während des Vortrags zu netten lächelnden Menschen/ Bekannten suchen

Ruhig etwas in Bewegung sein aber nicht hin- und herlaufen, Hände und Arme benutzten aber nicht wild hin- und her - auch dies Zuhause mit anderen üben.

Pannen-Szenario
überlegen und Alternativen schaffen z.B. die Karteikarten raten durcheinander – Gegenmaßnahme: diese sind durchnummeriert, der rote Faden geht verloren: es gibt einen inhaltlichen Ablaufplan, der ausgedruckt vorhanden ist etc.

Was mache ich gegen die Begleiterscheinungen von Lampenfieber?

Entscheidend ist auch die innere Einstellung zur Präsentation – Ist es für mich eine Qual?

Dann plaudere mehr mit Ihrem Publikum, erzähle vorher deine Wege und Ziele, sprich von deinem Lampenfieber und nimm dir auch Zeit bewusst zu atmen.

Zeige Bilder, die zu deinen Texten passen – wie sie auch in einer Zeitung zu sehen sein könnten – Betone, was dir wichtig ist. Sage deine Meinung und lass Zeit, damit die Zuhörer dir folgen können und eigene Gedanken entwickeln können. Stelle deshalb auch rhetorische Fragen. Ein Wochenrückblick kann Informationen, Meinungen, Stimmungen und zukünftige Richtungen beinhalten. Er kann aber auch schon Gewesenes miteinander in Bezug setzen. Finde etwas Buntes im Alltagsgrau der Informationen. Wechsele zum Thema passend deine Stimmungshaltung. Erzähle so, als wärst du dabei gewesen und das Thema ist etwas Wichtiges für dich.

Zum Nachlesen z.B. http://www.redenwelt.de/rede-tipps/lampenfieber.html#c327

Viel Erfolg und tolle aufmerksame Zuhörer!

Konnte ich dir mit meinen Tipps und Informationen helfen?

Nette Grüße seniorix

Planet Wissen - Was hilft bei Lampenfieber und Prüfungsangst :

Kommentar von lovers622001 ,

Ich danke dir und es hat mir geholfen. Ich bin nicht so gut in Deutsch sondern nur in Mundart und habe Angst die sätze falsch zu formulieren was kann ich tun?

Kommentar von seniorix ,

Wie war denn dein Vortrag? Welche fünf Artikel hast du ausgewählt? - Auch Mundart kann einen Eindruck bei den Zuhörern hinterlassen. ;-)

Adventliche Grüße seniorix

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten