Frage von Schoschoscho, 41

Hallo, Ich habe seit einiger Zeit beim oberen Aufschlag ein "Hohlkreuzproblem", das dan aber auch in den darauffolgenden Tagen weh tut. Was kann ich tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SweetRetriever1, 18

Ich habe das Problem auch. Meine Trainerin empfiehlt mir Krafttraining und Übungen für die Stabilisierung des Rückens. Ich würde dir empfehlen auch in der Freizeit darauf zu achten nicht im Hohlkreuz zu stehen.

Liebe Grüße und viel Erfolg!

Antwort
von Laistrygon2, 16

Versuch den Ball das nächste mal weiter vor dir zu treffen. Schlägst du im Sprung oder im Stand auf?

Kommentar von Schoschoscho ,

Danke

im stand

Antwort
von janjakjohn, 9

Am besten Stabilisations- und Kraftübungen im Bereich Hüfte, Bauch und Rücken.
Diese sind im Volleyball Leistungssport eigentlich schon ein Muss um dem Körper in Balance zu halten.

Antwort
von erklaerbaer95, 22

Bauch und Rückenübungen helfen. Und vielleicht nochmal an der Technik nachfeilen, evtl. schlägst du den Ball zu weit im Rücken.

Antwort
von Katy161999, 24

Also ich bin eine professionelle Volleyballspielerin und kann dir sagen, dass das total normal ist ich habe das auch immer. Aber falls es echt unerträglich wird würde ich zum arzt gehen oder Physiotherapeut

Antwort
von Dadaplay, 29

Hey, also das erste was ich machen würde ist einen Arzt aufsuchen und rückenübungen machen (konkreter, kannst du keins machen oder ist es in einem versteift ?)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten