Frage von Lalilu2255, 19

Hallo ... ich habe schon seit sehr langer Zeit so sagen wir 4 Monate manchmal so ein Jucken und manchmal brennen in der scheide und so ein weißen Ausfluss?

Und ich habe Angst eher gesagt Schäme ich mich zum Frauenarzt zu gehen weil ka wie ich das alles machen soll weil man manchmal selber dafür zahlen muss wenn man Gesetzlich versichert ist und ich wollte fragen ob ihr Tipps für mich hättet??

Antwort
von Step44, 4

es ist kein Problem zum Frauenarzt zu gehen, wenn du Beschwerden hast.

Falls du ein Medikament benötigst kann es sein, das du was bezahlen musst.

Aber es wird sicher nicht so teuer sein.

Antwort
von lp640, 3

Ein Vorsorgetermin bei einem Frauenarzt kostet nichts.

Es gibt keinen Grund sich zu schämen. Dir wird dort geholfen.

Antwort
von farnickl, 11

Warum solltest du zahlen müssen, wenn du versichert bist?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten