Frage von kirahp, 141

Hallo Ich habe morgen ein Vorstellungsgespräch im Krankenhaus zu einem Bfd (Bundesfreiwilligendienst) auf was für fragen sollte ich mich einstellen?

Antwort
von Joghurteis1111, 112
  • Warum du dich in diesem Bereich beworben hast
  • Was dir allgemein und speziell an diesem Krankenhaus "gefällt"
  • Wie du genau zu diesem Krankenhaus gekommen bist (Werbung, Familie...)
  • Warum du ein BFD machen möchtest
  • Was du dir vorstellstt oder dich erwarten könnte (von dem Krankenhaus, die Berufe...)
Kommentar von kirahp ,

Ich danke dir :) 

Antwort
von Turbomann, 78

Da bist du aber früh dran, dich zu informieren. Hast du erst vor Ostern die Benachrichtigung erhalten?

Schau mal hier die Frage wurde schon mal gestellt, siehst du anhand er obigen Suchfunkion

https://www.gutefrage.net/frage/bundesfreiwilligendienst---vorstellungsgespraech

Und über Google findest du noch mehr hilfreiche Seiten

Du wirst dir doch sicher mal Gedanken gemacht haben, warum du ausgerechnet im Krankenhaus arbeiten willst, als anderswo und ansonsten solltest du das auf dich kommen lassen.

Lese dir heute noch alles im Internet durch, was mit dem "Bundefreiwilligendienst" zusammenhängt.

Schreibe dir die für dich wichtgsten Punkte auf einen Block und den kannst du zum Gespräch mitnehmen. Man hat immer noch Fragen und wenn man sich die nicht aufschreibt, dann vergisst man das meiste.

Ebenso notiere dir vieles was DU zu hören bekommst. So zeigst du Interesse.


Manche Fagen werden auch gezielt so gestellt, dass man spontan antworten muss.



Kommentar von kirahp ,

Dankeschön :) 

Kommentar von Turbomann ,

Bitteschön und viel Glück

Kommentar von kirahp ,

Danke danke 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten