Frage von zoki994, 41

Hallo , ich habe meine geklaute Karte gesperrt falls jemand bezahlt hat Nur durch Unterschrift....wird das nach der Sperrung abgezogen?

Antwort
von Kirschkerze, 22

Bei der Zahlung mit Unterschrift wird beim Händler geprüft ob die Karte eine Sperre hat. Sollte also nichts passieren. Sollte davor was passiert sein mit Unterschrift kannst du die Lastschriften zurückgeben und etwaige Händler darauf hinweisen dass sie nicht ordentlich geprüft haben ob der Karteninhaber vor ihnen steht

Kommentar von Lord2k14 ,

Das stimmt nicht immer. Beim sog. POZ Verfahren wird nicht immer die Sperrdatei abgefragt.

Kommentar von zoki994 ,

Danke für deine Antwort also ich hab längere Zeit nicht bemerkt dass ich die verloren hatte dh und somit War sie offen.. und das ist eig eine normale bankkarte.. also ich hab keine Kreditkarte beantragt. . Geht also nur mit Pin oder .. 

Kommentar von Lord2k14 ,

Das hängt von Händler ab, ob mit PIN oder ohne

Antwort
von Lord2k14, 12

Nein, nach der Sperre haftest du nicht für Zahlungen. Mit Unterschrift kannst du die Buchungen zurück geben lassen.

Kommentar von zoki994 ,

Okey.. und was wenn jemand schon meine Karte erfolgreich benutzt hat vor der Sperrung .. hafte ich dann dafür ?

Kommentar von Lord2k14 ,

Schwer zu sagen. Am besten du besprichst das mit deiner Bank. Einfach mal hingehen und den Berater deines Vertrauens fragen.

Kommentar von zoki994 ,

Ok Danke 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten