Frage von schueler99999, 104

Hallo, ich habe gestern aus jux einem Busfahrer seine Limoflasche vom Fahrerplatz weggenommen?

als er kurz außerhalb des Busses bei einer Kollegin war, und an der nächsten Haltestelle aus der hinteren Tür geworfen.

Heute hat er uns nur vorne aussteigen lassen und hat von mir meine Fahrkarte zeigen lassen und sie abfotografiert (wegen den Adressdaten).

Dann schaute er auf die Uhr und sagte zu mir "Du hattest jetzt 30 Minuten die Sache zu klären", (er hatte aber beim einsteigen nichts zu mir gesagt), und drückte mir einen Schmierzettel in die Hand mit seiner Telefonnummer drauf, und sagte mir, meine Eltern sollen Ihn heute noch anrufen, um zu besprechen wie der Diebstahl aus seiner sicht, aus der Welt geschaffen werden könnte. Danach sagte noch, sollte ich nicht den Mumm haben das meinen Eltern zu sagen, würde er morgen anzeige erstatten und eine Woche Hausverbot in allen seinen Bussen (er ist auch der Chef der Bussfirma) erteilen.

Er sagte auch, ich soll gar nicht anfangen es zu leugnen, da er es auf Video hat (im Bus sind Kameras vorhanden).

Was soll ich machen ?

Darf er mir überhaupt das mitfahren verbieten ?

Antwort
von pokefan29, 71

Nachdenken bevor du eine dämliche Aktion veranstaltest? 

Und jetz steh dazu, zu leugnen macht auch nicht besser. Nimm die Konsequenzen in Kauf und lass es das letzte Mal sein.

Antwort
von schueler99999, 44

Also die Videoaufzeichnung gibt es wohl wirklich, einem Freund der immer seine leeren Flaschen im Bus entsorgt hat, hat er es mal vorgeführt, und gesagt, wenn er es nochmal macht, dürfte er den Bus aufräumen.

Kann er mich wirklich anzeigen deswegen, ich bin 13 ?

Kommentar von Samur7 ,

Ja kann er. Und die Eltern müssen dafür auch noch grade stehen.

Antwort
von peterobm, 65

für deinen Sche i.. einstehen. Er hat dich beobachtet und zusätzlich auf Film. Nun hab auch die Eier in der Hose

wie wärs mit ner Entschuldigung; aber nicht nur dahergesagt

seine Busse, seine Regel Hausrecht

Antwort
von feirefiz, 48

Das Ganze deinen Eltern erklären

Reue zeigen

Eine Wiedergutmachung anbieten (Bus säubern)

dich in Zukunft besser benehmen?

Schön , dass du erwischt worden bist. Es ist gar nicht so leicht als Busfahrer, zwischendrin zu essen und zu trinken - wenn die Flasche dann abhanden kommt wäre ich auch stocksauer.

Und absichtlich produzierte Scherben auf der Straße finde ich auch super, da freuen sich mein Fahrrad und mein Hund, der zwei Mal im Jahr eine aufgeschnittene Pfote hat - Danke auch.

Ich hoffe, du bekommst auch von deinen Eltern so richtig Ärger!

Kommentar von KiNg4tHeIKings ,

der War bombe

Antwort
von Samur7, 57

Wie schon gesagt, wenn du so etwas dummes machst musst du auch dafür grade stehen!!

Antwort
von moeiking, 57

Naja, Eltern zeigen, ich mein es war EINE Flasche, die kann man ihm ja zur Not wieder kaufen, ist ja nichts schlimmes :D kostet 1 Euro oder so

Kommentar von pokefan29 ,

Allen ernstes? Würd mir jemand meine Nahrung aus MEINEM Bus schmeißen, dann würde ich denjenigen auch meines Busses verweisen. Ich denke nicht dass es dem Busfahrer um den Preis ging, sondern darum was für eine bekackte Aktion das war.

Kommentar von moeiking ,

Ja schon, aber hey: entschuldigen und sagen, du kaufst eine neue Flasche und dass es eine dumme Aktion war. Das wird er wohl verstehen. Kannst ihm ja ein Bier mitbringen dazu, dann freut er sich :D aber anzeige fände ich übertrieben

Kommentar von peterobm ,

es geht sicher nicht um den Euro, aber ums Prinzip

Kommentar von moeiking ,

Ja klar, nur mehr als entschuldigen kannst du nicht. Und neue Limo kaufen, macht die Situation nicht schlechter und macht dich auch nicht arm.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten