Frage von senolos, 20

In 6 Jahren Chance bei der Polizei ?

Hallo , ich habe folgene Frage und zwar bin ich jetzt 18 Jahre alt und als ich 17 war , war ich an einem Raubüberfall beteiligt ich musste aber nur einen anruf machen und ich stand bei einer schweren körperverletzung dabei meine Frage ist ich möchte wenn ich 24 bin Polizist werden weil ich habe gehört dass diese Straftaten nur ins Erziehungsregister unter bestimmten bedingungen kommen und dieses mit 24 gelöscht wird somit kann ich mich doch bei der polizei bewerben oder weil ich als nicht gerichtlich verurteilt da stehe oder können die das trotzdem heraus finden und wenn ja bis wann?

Antwort
von azeri61, 16

Nein die polizei wird sich zugriff zu diesen akten anfordern bei der statsanwaltschaft hier ist das wichtige wie beteiligt du an der tat warst oder ob du sogar verurteilt wurdes ich kann dir ZWINGEND empfehlen dich sozial ins zeug zu legen ein fsj in der art damit du minimale chancen auf eine einstellung hast ich habe aufgrund dessen das ich mit 14j mal mist gebaut habe ohne zu übertreiben 4 ablehnungen bekommen aber hab nun beim lka eine löschung der akten beantragt

Kommentar von azeri61 ,

das heißt dann "charakterlich nicht geeignet"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten