Frage von Luka049, 14

Hallo Ich habe einen peugeot speedfight 3 AC er ist offen und fährt ca 60kmh falls ich angehalten werde wie kann ich ihn dann drosseln?

Ich habe auch schon im Internet geguckt und meine Idee wäre jetz einen Funk dzb einzubauen ist das gut ? Ich benutze ihn ja auch nur im "Notfall" Ich bin auch für andere vorschläge offen

Antwort
von Parhalia, 6

Hinterfragen wir den ( finanziellen ) Ansatz mal aus einer anderen Ansicht :

Was nützt Dir eine elektronisch umschaltbare DZB, wenn Du aufgrund einer ( mobilen ) Radarkontrolle direkt nachweislich zu schnell warst, bzw. den durchaus routinierten und erfahrenen Beamten rein visuell durch zu schnelle Fahrt für einen 45-er Roller ins Auge fielst ? 

Dann löchern sie Dich entweder mit ganz gezielten Fragen, oder sie bieten Dir ggf. auch an, das Fahrzeug mal gründlich ( bei positivem Fund einer Manipulation ) auch auf Deine Kosten technisch in einer Prüfstelle genauer begutachten zu lassen ?

Dann fahre lieber von vornherein nach Möglichkeit so diszipliniert, dass Du ~ 45 - 50 laut Deinem Tacho nicht überschreitest, obwohl der Roller durchaus bei Vollgas auch noch ( merklich ) schneller fährt.

Als "Ersttäter" hast Du es in einer Kontrolle mit "positivem" Befund je nach Situation in der Regel leichter, als wenn sie Deiner technischen Manipulation erst von selbst auf die Schliche kommen. Glaube mal, diese "besonderen" CDIs kennen die Beamten schon seit Jahren....und ein gutes Augenmass für gefahrene Geschwindigkeiten von Fahrzeugen haben sie auch. 😉

Antwort
von Attea, 2

Wenn du den DZB wirklich gut vor den Augen verstecken kannst, wäre das eine Möglichkeit. Allerdings falls die Polizei ihn sehen sollte, bekommst du noch eine Anzeige wegen Betrugsversuch dazu. Ich würde einfach ehrlich sein und dazu stehen dass du deinen Roller frisiert hast, wenn du an die richtigen Polizisten gerätst werden sie im besten Fall ein Auge zudrücken und dich "ermahnen"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community