Frage von katieee0501, 29

Hallo :) ich habe eine Frage zu einer Genetik Altklausurfrage

Die Drosophila Gene a (kurze Flügel) und b (braune Augen) liegen auf Chromosom 2 in Position 48 und 58 (in cM)Ein Drosophila Weibchen mit kurzen Flügeln (aB/aB) und ein Männchen mit brauner Pigmentierung (Ab/Ab) wurden gekreuzt. Die F1 Generation besteht aus Wildtypen (lange Flügel und tiefrote Augen)Wie viele verschiedene Gameten produzieren die F1 Weibchen in welchem prozentualen Verhältnis?

Die Lösung wäre  aB 45% AB 45% ab 5% AB 5% 

Ich habe aber überhaupt  keine Ahnung wie das Verhältnis  Zustände kommen soll....

Wäre total nett, wenn mir jemand helfen könnte! :)

Antwort
von PFromage, 10

Der zweite Wert muß Ab mit 45% heißen.
Das Weibchen produziert Gameten mit aB das Männchen mit Ab.
die a und b Gene sind gekoppelt (dasselbe Chromosom) und sollten daher gemeinsam weiter gegeben werden.
Das passiert auch hauptsächlich (zu je 45%).
Im Detail: die F1-Tiere haben den Genotyp B---a/b---A (die 3 Striche stehen für dasselbe Chromosom also die Verbindung, die Paare sollten besser nebeneinander stehen).

In 10 % der Fälle bricht die Verbindung und es kommt zu einem cross-over. Also gibt es B---a und b---A Gameten (s. F1) ohne crossover zu je 45% und B---A und b---a Gameten (je 5%) mit cross-over.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten