Frage von musicman33444, 41

Hallo Ich habe am 9.01.2017 einen Liegestütze Wettbewerb kann mir jemand ein Trainingsplan erstellen?

Wie oben schon gesagt habe am 9.01.2017 einen Liegestützwettbwerb kann mir jemand einen Trainings plan erstellen? Ich persönlich bin in so etwas sehr unerfahren. Zu mir, mein Trainings stand ist einfach- mittel. Währe nett wenn mir da jemand helfen könnte der sich mit so etwas auskennt. DANKE im voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nothin, 16

Könnte so aussehen:

Mo: Training

Di: Pause

Mi: Training

Do: Pause

usw.

Mach einfach 3 Sätze ^mit sovielen Wiederholungen, wie du schaffst. Zwischen den Sätzen 2-3 Minuten Pause machen.

Antwort
von Daschtan, 16

Geht es darum so viele wie möglich zu schaffen, oder gibt es ein Zeitlimit?

 

Antwort
von olga1110, 26

Jeden Tag soviele wie möglich...

Kommentar von musicman33444 ,

also eindach drauf los jeden tag bis zur kompletten Erschöpfung oder 2 mal 3 mal täglich bis zur schmerzgrenze

Kommentar von olga1110 ,

Also ich hab es immer morgens 1. mal gemacht (40) Mittags (40) und Abends (soviele wie es geht) gemacht...solltest es jede Woche steigern und du wirst den Unterschied merken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community