Frage von Ideenjongleur, 192

Hallo, ich habe 2 Autos, bei 2 verschienen Versicherung versichert.?

Hallo, ich habe 2 Autos, bei 2 verschienen Versicherung versichert. Jetzt habe ich festgestellt, das ich die Autos wegen der SF Klassen falsch versichert habe. Die Autos sollen bei Versicherungen getauscht werden. Auto 1 = R+V Auto 2 = Direct Line Taaschen Auto 1 soll Direct Line Auto 2 soll Evtl. jemand eine Idee wie ich das angehen kann ? Gibt es hier für Musterformulare o.ä. ?

Antwort
von peterobm, 192

bis 30.11 dürfte es noch möglich sein, einfach bei den Versicherungen direkt anfragen. Ob spezielle Kündigungsschreiben vorhanden sind??

Antwort
von schleudermaxe, 172

... aber wer sich solche teuren Versicherungen leistet, sollte mit diesen auch sprechen können, wie die es händeln, oder?

Antwort
von sozioma, 137

Du solltest dir einfach eine Versicherung deines Vertrauens suchen und mit deinem Problem vorsprechen. Lass dir einen Preisvergleich machen. Für zwei Autos kannst du Rabatte herausholen. Geh zu zwei Versicherungen, um vergleichen zu können. Auis der bestehenden kommst du raus, kannst du formlos kündigen, weil die dich falsch beraten haben, dir Leistungen vorenthalten haben und sicher teurer geworden sind. Schreibe deine Kündigungsgründe einfach rein! Den Rest mach dann die neue Versicherung.

Kommentar von schleudermaxe ,

... wie bitte, falsch? ... der VN hat sich doch ganz allein verzockt, so jedenfalls die Frage.

Kommentar von siola55 ,

Verzockt hat sich hier gar niemand - dies gibt es nur bei Glücksspielen!!! Die Kfz-Versicherung ist hierzu eine zu ernste Sache, als dass man hier irgenwas abzocken könnte.

Also die Rabatte tauschen kannst du nur, falls beide Autos bei derselben Gesellschaft versichert sind! Hier hilft nur eine fristgemäße Kündigung der Kfz-Versich.verträge. Sollte es sich hier um eine Zweitwagenregelung der directline handeln, dann ist auf die Hilfe als Laie im Kfz-Versich.geschäft nicht verzichtbar, willst du deine schadenfreien Jahre nicht für immer verlieren!

<gruß siola55

Antwort
von siola55, 148

Hi lieber Ideenjongleur,

fall es sich hier um eine Zweitwagenregelung handelt, dann könnte der Schuß nach hinten losgehen: bei der directline wird nämlich der Zweitagen mit derselben SF-Klasse versichert, fall die div. Kriterien erfüllt sind! Willst du nun deine Erstfahrzeug-Einstufung von R+V in directline umwandeln, dann verlierst du u.U. deinen gesamten SF-Rabatt - also höchste Vorsicht  ist hier geboten vor deinem Ideenreichtum...

Gruß siola55

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten