Frage von Kasiya2710, 32

Hallo :) ich hab eine frage ich hab meine Lippen spritzen lassen , wüsste aber nicht das ich schwanger bin :-/ kann was passiert hat das gemacht?

Antwort
von VeryBestAnswers, 10

Für die Lippen wird normalerweise Hyaluronsäure verwendet. Diese ist weitestgehend unbedenklich: Hyaluronsäure wird nicht nur in der ästhetischen Medizin, sondern auch in der Humanmedizin vielfältig eingesetzt.

Und da sie sich in den Lippen befindet, also weit entfernt von dem heranwachsenden Baby, brauchst du dir nicht die geringsten Sorgen machen.

Kommentar von Kasiya2710 ,

Danke ich bin etwas erleichtert und ich bin erst mal in 4 Woche also mansche Frauen erfahren Schwangerschaft noch später .... Und machen noch schlimmere Sachen 😐
Danke noch mal für deine Antwort

Antwort
von huldave, 11

Frage mal genau nach, was dir eingespritzt wurde. Dann gehe zum Arzt und lasse dich beraten.

Ich vermute, dass es Hyaluronsäure war, die auch in der Medizin verwendet wird, wahrscheinlich ist dann deine Aufregung größer als ein eventueller Schaden, der gar nicht bestehen muss

Kommentar von Kasiya2710 ,

Ja das war 100% Hyaluronsäure , also muss ich mir nicht so große Sorgen machen ? Ich werde eben die Ärztin fragen wenn die von Urlaub zurück kommt

Antwort
von FelinasDemons, 9

Geh zu einem Arzt. Wir sind keine Experten in dem Gebiet. Logischerweise.

Kommentar von Kasiya2710 ,

Ja das werde ich auch machen , dachte nur das jemand vielleicht schon eine Erfahrung hat damit .

Antwort
von GravityZero, 13

Darüber gibt es keine sicheren Studien. Der Grund dafür sollte klar sein.

Antwort
von piobar, 6

Ich kenne nicht die genaue Studie zu Botox, jedoch ist das Gift tatsächlich sehr giftig für dein Baby.

Es kann sein, dass du eine Fehlgeburt haben wirst oder ein körperlich und/ oder geistig behindertes Kind gebären wirst.

Du solltest über eine Abtreibung nachdenken, so meine Meinung nach.

Kommentar von Kasiya2710 ,

Das war kein Botox ..... Botox ist für Falten
Für lippen hyalurosäure

Kommentar von VeryBestAnswers ,

Es ist keineswegs gesagt, dass Botox verwendet wurde. Heute wird oft stattdessen Hyaluronsäure verwendet.

„Botox“ steht für das „gezähmte“ Nervengift Botulinumtoxin. In der für die ästhetische Medizin verwendeten Dosen ist es unschädlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten