Hallo :) Ich fahre in zwei Wochen für ein Wochenende nach Köln, also Freitag bis Sonntag. Könnt Ihr mir gute Tips geben, was ich dort unbedingt machen sollte?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Unter Berücksichtigung der Anmerkungen:

Mit dem Auto in der Kölner Innenstadt unterwegs zu sein ist die Hölle auf Erden. Am Straßenrand gibt es ohnehin fast keine freien Parkplätze und wenn man doch einen findet, dann kostet der ordentlich Geld. Das sollte man auch investieren, denn die blauen Geier kreisen überall und kleben ihre Strafmandate an säumige Parkgebührenzahler.

Natürlich kann man jede Menge Stellplatz in Parkhäusern bekommen. Das kostet allerdings auch Geld. Vor allem aber kostet es Zeit, überhaupt zu diesen Parkhäusern zu kommen. Man ist zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln schneller.

Die "KVB" bieten Tagestickets oder Mehrtagestickets an. Dann erspart man sich das lästige Knipsen vor jeder Fahrt.

Pflichtprogramm ist natürlich der Kölner Dom. Auf den Domturm steigen würde aber nicht.

Besseren Überblick über ganz Köln hat man vom "KölnTriangle". Das ist ein Hochhaus in Deutz mit Besucherplattform auf der obersten Ebene. Vom Dom aus geht man über die Hohenzollernbrücke in den Stadtteil Deutz und steht dann gleich schon vor dem Ding.

Wenn man nicht gerade besonders kulturell interessiert ist, dann sollte man sich nur dem Schokoladenmuseum widmen. Das steht zu Beginn des Rheinauhafens. Ist vom Dom etwa 20 Minuten Fußweg entfernt.

Die großen Einkaufsmeilen sind die am Dom beginnende Hohe Straße und die davon abzweigende Schildergasse.

Wenns Kino sein soll, würde ich das Cinedom im Mediapark empfehlen.

Den Weg in einen der Skulpturenparks würde ich mir sparen (=tödliche Langweile) und beim 4711-Haus jubilieren nur Oma und Opa (wenn sie aus China oder Japan stammen).

Eine kurze Tour mit der weißen Flotte aber kann ganz nett sein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ArminSchmitz
30.08.2016, 07:46

Vielen Dank für den Stern!

0

Hallo,

neben dem Kölner Dom u.a.

 - Römisch-Germanisches Museum

 - Kölner Zoo

- Odyseeum Abenteuermuseum (odysseum.de/)

 - Skulpturenpark

 - Rheinschifffahrt

 - Rheinseilbahn

 - Schokoladenmuseum

 - WDR (wdr.de/unternehmen/service/publikumsservice/besucherfuehrungen100.html)

 - eine Aufführung des oder eine Führung durch das Hänneschen-Theater (haenneschen.de/)

 - "Haus 4711"

Bei Köln:

 - Phantasialand

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es viele Möglichkeiten. Allerdings kennen wir nicht Deine/Eure Interessen. Seid Ihr kulturell interessiert oder wollt Ihr hauptsächlich shoppen und ausgehen?
Hier ein paar Tipps für leckere Cocktails:

http://www.wearecity.de/nachtleben-guides/10-best-cocktail-bars-koeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Melonendame
26.08.2016, 07:32

Shoppen, Ausgehen, was von der Stadt sehen, vielleicht ein Museum besuchen, das sind unsere Interessen.

Kommt man in Köln überall mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, Bus und Bahn überall hin?
Wir sind mit dem Auto dort aber wahrscheinlich ist es besser das Auto am Hotel stehen zu lassen und Bahn zu fahren, oder?

1

ich war noch nie dort. Aber auf jeden Fall den Dom besichtigen und wenn du nicht allein und in charmanter Begleitung unterwegs bist vielleicht ein nettes graviertes Schlösschen mitnehmen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katie27
26.08.2016, 07:01

und vielleicht noch ein Picknick am Rhein dranhängen bei gutem Wetter. Das soll ja wirklich traumhaft sein

0