Frage von Aroba, 38

Hallo, , ich bin ungelernt i.d. Probezeit. Dort gibt es Koll., die mir "raten", mit meinem AG über meine angebl. Nichteignung zu reden. Was ratet ihr mir?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FragendesWeb, 14

Die Kollegen scheinen von Dir oder Deiner Arbeitsleistung nichts zu halten!

Vielleicht ist das der Hinweis, sich vom AG kündigen zu lassen, damit Du keien Repressalien bei ALG1/ALG2 Bezug hast.

Schlimmstenfalls haben einige etwas persönlich gegen Dich, was gar nicht mit Deiner Arbeitsleistung zu tun hat :-(

Such mal das Gespräch mit den Vorgesetzten!

Antwort
von Repwf, 21

Solltest du tun!

Wenn solche Sachen schon im Umlauf sind, dann auch garantiert schon bei deinem Chef angekommen!

Mit dieser Meinung hast du nichts zu verlieren wenn du ihn ansprichst! 

Antwort
von BlackRose10897, 26

Und warum solltest Du das tun? Hast Du Schwierigkeiten bei der Ausführung oder machst Du deine Arbeit nicht korrekt?

Kommentar von Aroba ,

Genau das ist das Problem. Auf direkte Nachfrage erhalte ich keine konkreten Antworten. Anfängliche Schwierigkeiten in der Ausführung habe ich bereits überwunden und die abgelieferten Ergebnisse sind in Ordnung.

Antwort
von Gerneso, 10

Dass Du ungelernt bist wird der AG ja wissen. 

Was genau sind denn die Gründe dass man Dich für ungeeignet hält? 

Gibt es konkrete Vorwürfe?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten