Frage von LeaKorn, 45

Ich beginne im August mit meiner Ausbildung und ich soll meiner Vorgesetzten mein Halbjahreszeugins per E-mail senden, was schreibe ich dazu?

Meine Frage ist ob es bei Meinem Vorgesetzten gut ankommt wenn ich nur einen satz sende, da mir nicht mehr einfällt als diesen einen Satz.

Antwort
von Chichiri, 20

Wenn du ihr sagen willst, dass du wie besprochen dein Zeugnis im Anhang mitschickst - ja finde ich durchaus ausreichend. Ich lese auch nicht gerne lange Mails mit wenig Inhalt. Lieber auf den Punkt kommen...

Ansonsten kannst du vielleicht noch einen kurzen Satz hinzufügen, wenn es dir sonst zu kahl vorkommt wie z.B.: Für die Möglichkeit, eine Ausbildung in Ihrem Hause zu absolvieren, danke ich Ihnen herzlich.

Irgendwie so ne Floskel - aber meiner Meinung nach nicht nötig.

Antwort
von Fielkeinnameein, 23

Hey,

schreib einfach

"Sehr geehrte Frau ....,

anbei übersende ich Ihnen wie gewünscht mein Halbjahreszeugnis.

Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag.

Mit freundlichen Grüßen

-Dein Name-"

Sollte mehr als ausreichen.

Mfg

Kommentar von blackforestlady ,

Ergänzung, die Kopie meines Halbjahreszeugnis.

Kommentar von Fielkeinnameein ,

Sogar noch besser, Danke

Antwort
von 716167, 28

Und dieser Satz wäre???

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten