Frage von Hellokitty3105, 41

Hallo :) Hab mal eine Frage, weiss jemand zufällig wie die Haare schneller wachsen?

Ich versuch schon seid Jahren meine Haare in den Griff zu bekommen. Haaröle, bestimmte Schampoos, und immer spitzen schneiden. Aber trotzdem gehen meine Haare immer wieder kaputt und ich habe das Gefühl das sie nicht mehr Wachsen. Es gibt bestimmt nicht das eine wundermittel. Aber hättet ihr paar tipps so wie z.b. hausmittel? wie honig oder sowas? DANKE schonmal im vorraus :)

Antwort
von masteryi2, 17

Hey also generell sind Haare bei Menschen mit gesunder Ernährung schonmal besser als bei Menschen mit ungesunder Ernährung.
Dann kann es natürlich auch erblich bedingt sein, manche haben einfach kräftigen,schönen Haarwuchs.

Was du grundsätzlich für guten Haarwuchs brauchst ist Zink. (Verbessert auch Haut und Nägel)
Kann man zB in Tablettenform einnehmen.

Dann alle 2-3Monate zum Friseur und Spitzen schneiden lassen.

Und Außerdem ist ja bekannt dass Haarspray,Haare Föhnen, Glätten usw schlecht für die Haare ist.

Hausmittel sind mir leider keine bekannt, die jetzt wirklich helfen...hab gleiche Probleme und bestimmt schon stundenlang gegoogelt ...

Antwort
von kiniro, 6

Nein - es gibt keine Mittelchen für schnelleren Haarwuchs.

Einzig schonende Pflege und Reibung der Haare an der Kleidung vermeiden, vermindert das Risiko, dass die Haare kaputt gehen und deswegen öfters geschnitten werden müssen.

Antwort
von baindl, 19

Das Wachstum der Haare lässt sich durch nichts beeinflussen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Haar#Haarwachstum

Kommentar von masteryi2 ,

Das würde ich so nicht unterschreiben... Kaputte Haare müssen gesund werden und dazu brauchen sie Stoffe
Dass das Haar die Stoffe bekommt, dafür können wir selbst sorgen

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/haarwachstum-durch-mineralstoffe-ia.html

-> Zink stimuliert die Haarfollikel

Das Spurenelement Zink wird ebenfalls für das Haarwachstum benötigt. Die Bildung von Keratin und Kollagen (wichtige Bestandteile der Haut, der Haare und der Nägel) kann nicht ohne Zink stattfinden.

Ohne genügend Zink können auch die Haarfollikel nicht richtig funktionieren.Die Haarfollikel sind die kleinen Einstülpungen in der Haut, in welchen die Haarwurzel gebildet wird. Zinkreiche Lebensmittel sind beispielsweise Hülsenfrüchte oder Nüsse.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten