Frage von tyrann73, 59

Hallo , hab einen Nachbarn der sich auf öffentlichen Parkplatz mit seinem Motorrad immer den Parkplatz sichert! Wenn er kommt schiebt er sein Motorrad weg?

Ist das erlaubt ?

Antwort
von TechnologKing68, 45

Nein, das Absperren eines öffentlichen Parkplatzes ist eine Nötigung. Allerdings nur, wenn der Parkplatz nicht für Motorräder zugelassen ist, sonst wäre es ein normaler Gebrauch.

Antwort
von ponyfliege, 35

auch motorräder müssen auf öffentlichen parkfeldern abgestellt werden. das, was nicht erlaubt ist, ist das häufig praktizierte abstellen von motorrädern auf gehwegen und auf  sperrflächen.

solange das motorrad auf einem gekennzeichneten parkplatz steht, tut der nachbar nichts falsches.

man KöNNTE auf einem autoparkplatz auch 4 motorräder abstellen, wenn sie draufpassen. oder 8 oder beliebig viele. aber man muss nicht. ein  er hat das recht, das motorrad auf einem der parkfelder abzustellen.

sobald das motorrad anschliessend woanders als auf einer parkfläche abgestellt wird (fahrradparkplatz, gehweg, rasenfläche), begeht der nachbar eine ordnungswidrigkeit. dagegen könntest du vorgehen.

Kommentar von tyrann73 ,

Also er schiebt das Motorrad raus und parkt dann sein Auto dort , kam bei der vorherigen. Frage nicht so klar raus ! Hol ich mir auch ein Motorrad wenn das erlaubt ist !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten