Hallo, gibt es eine Möglichkeit, nichtleitende Materialien elektrisch leitend zu machen, z.B. über Graphitspray, Lack o.ä.?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du gibst Dir die Antwort ja schon selber: Graphitspray funktioniert. Wenn es edler sein soll: im Vakuum mit Gold bedampfen.

Die Graphitschicht ist mechanisch empfindlich, man kann darauf aber ein oder zwei Metallschichten elektrolytisch abscheiden:

https://de.wikipedia.org/wiki/Galvanoplastik#Galvanisierungsverfahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit ist das Material immer noch nicht leitend, Du hast dann nur eine leitende Schicht aufgebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TomRichter
06.04.2016, 00:27

Für viele Fälle - Elektronenmikroskopie, Galvanoplastik - ist das völlig ausreichend.

0

Die beste Methode wäre eine galvanische Verkupferung, wie es beispielsweise bei Platinen der Fall ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Grunde genommen wäre es mir bereits ausreichend, den Widerstand zu senken. Z.B. auf 200 Ohm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?