Frage von sara2344, 12

Hallo für meine Geschichtshausaufgabe muss ich "erörtern, ob eine Gesellschaftsordnung mit religiösen Überzeugungen begründet werden kann". Was heisst das?

Unser Thema ist gerade die Ständeordnung im Mittelalter (Gymnasium 10. Klasse)

Antwort
von Laralunasammy, 12

Im mittelalter war der klerus ja einer der höchsten stände, die normalgläubigen bürger der "mittelstand" und zb henker (sündiger, da sie ja genau genommen morden) ausgestoßene der gesellschaft.

Antwort
von hutten52, 11

"Kann" ist mehrdeutig. Gesellschaftsordnungen wie die Ständegesellschaft oder der islamische Gottesstaat werden natürlich religiös begründet. 

Eine andere Frage ist, ob das im Sinne der jeweiligen Religion ist. Der Ständegesellschaft widerspricht in vielem den Lehrern Jesu. Das Kalifat entspricht den Lehren Mohammeds.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community