Frage von Gritze, 35

Hallo , folgender Sachverhalt: Mein aktueller Arbeitgeber hat mir mehr Urlaub berechnet(18 Tage) als ich eingetragen habe (15 Tage) ?

Die 18 Tage sind zwar auch bezahlt worden aber jetzt fehlen diese Tage natürlich in meiner Urlaubsplanung. Zur Info Lohnabrechnung erfolgt über Stundenlohn. Was kann ich jetzt machen?

Antwort
von AliBenGator17, 24

Mit dem Arbeitgeber sprechen und ihn aufklären, dass er einen Fehler gemacht hat

Antwort
von DerBube01, 20


Kommt drauf an was in deinem Vertrag steht!

Steht da eine 6 Tage Woche drin dann sind 18 Tage richtig bei 3 Wochen Urlaub!

Da wir deinen Vertrag nicht kennen, können wir hier auch nicht wirklich helfen.

Vielleicht hast du ja auch einen Fehler gemacht ;-)

 

Frag am besten deinen Arbeitgeber!

Kommentar von Gritze ,

Hallo , ich habe eine 6 Tage Woche aber ist bisher immer so gewesen das ich ich nur 5 Tage für eine Woche Urlaub nehmen musste , zumal mein Urlaubsantrag auch so genehmigt wurde aber eben dann auf einmal die 18 Tage berechnet wurden.

Kommentar von Messkreisfehler ,

Dann war da jahrelang ein Fehler drin.

Bei einer 6 Tage Woche musst Du für eine Woche Urlaub auch 6 Urlaubstage nehmen. Sei froh das es die ganze Zeit vorher nicht aufgefallen ist.

Antwort
von Messkreisfehler, 19

Mit dem Arbeitgeber reden, was sonst?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten