Hallo :) Da ich Geld für einen Schüleraustausch am verdienen bin, wollte ich euch fragen ob ich (14 1/2J) bessere Chancen als Hundesitterin oder Babysitterhab?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

meistens suchen Müttern bzw Eltern ältere für ihre baby/Kleinkinder, erfahrene zb 16-18 Jährige da die bei denn sicher sein können, Hundesitten ist denke ich mal leichter oder frag an ob du Hunde ausführen kannst für ne Stunde oder so bringt auch geld ein, hab ich auch früher gemacht.

Und schön das es noch Menschen gibt die ihr geld selber eintreiben für etwas und nicht die Eltern :)

hoffe konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen Babysitter er nicht weil du so gesehen noch selber ein Kind bist.Auch wenn du das nicht hören möchtest :P

 Hundesitterin ist so eine Sache weil du ja 100% noch zur Schule gehst und da kommt noch dazu wie groß/kräftig der Hund im Vergleich zu dir ist.

 Es hängt immer alles von dem Arbeitsgeber ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.
Denke Babysitter wird rechtlich schwer..

thenobodyonpc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall. Du kannst alles!!

You can do it!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?