Hallo , als ich in für längere Zeit in mein Heimat war , wurde auf meine Name Haftbefehl für unbezahlte Rechnung erstellt , habe bezahlt ,gibt es dann Folgen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

natürlich steht das dann in der schufe. vor dem haftbefehl kamen ja sicher auch genug mahnungen.

der haftbefehl ist allerdings auch weiterhin gültig bis er aufgehoben wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dazy82
22.03.2016, 15:24

Ist der Haftbefehl nicht durch die Zahlung aufgehoben ? Ich habe dann Brief aus Amtsgericht gekommen ,dass der Eintragung in Schuldnerverzeichnis nach 882 e  abs. 3 ZPO gelöst ist. Der Eintrag wäre in Vollsterckungsportals nicht mehr sichtbar, meine Sie das mit "aufheben"?  Entschuldige wenn Frage dumm ist , gerate für erse mal in solche Situation !!

0

Das Problem ist, dass man ab einer bestimmten Zeit im Ausland (oder bei dir zu hause) war, eine andere Adresse oder einen Vertrauten benennen sollte. Du warst ja anscheinen mehr als nur 4 Wochen weg! So schnell kommt nämlich kein Haftbefehl!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dazy82
22.03.2016, 15:31

nein ich war paar Monate Heim und bin immer noch aufgrund OP mein Vater ,musste hier sein ,habe dort ermal Job und Wohnung gekündigt . Und hatte keine Ahnung dass Mahnungen und Briefe auf meine damalige Adresse kommen , irgendwann mal meldete sich jemand bei mir aber irgendwie spät ..sofort habe ich Summe beglichen .

0

Wird diese Haftbefehl in Führungszeugnis stehen ?  Danke für Ihre Antwort in voraus !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?