Frage von aaccxx, 55

Hallo - Wo ist die Motivation?

Hallo, (15/w) Ich habe manchmal Probleme Motivationen in Sport zu finden. Ich liebe sport nur leider nach Paar Minuten habe ich die Motivation einfach verloren. Ich schaue mir gerne Videos+Bilder wie andere Sport machen. Es sieht immer sehr interessant aus und ich würde es auch gerne nach machen aber im Endeffekt denke ich mir nur so für wenn mache ich das? Ja,klar für mich aber ich habe diese Motivation einfach nicht. Ich bin schon schlank bei einer größe von 1.69m und 50 kg. Da meine Ernährung sehr unregelmäßig ist weiß ich nicht ob daran es auch liegen kann weil ich dann wieder einfach schwach werde. Ich möchte nicht dünner werden sondern einfach gesünder und eher Muskel Maße zu mir nehmen. Nur ich weiß leider nicht wie da ich die Gene von meinem Vater hab , das ich so viel essen kann aber einfach nicht zu nehmen kann. Ich weiß das ich noch in der Pubertät bin usw. Aber ich möchte nun mal jetzt "Besser" aussehen. Habt ihr vllt Tipps oder das gleiche Problem? Ich würde mich über gute Ratschläge freuen. (KEIN Fitnesscenter)

Danke

Antwort
von user023948, 18

Hast du dich schon mal auf Schilddrüsenüberfunktion untersuchen lassen?
Du hast nämlich schon 4 Kilo Untergewicht...
Bei mir geht die Motivation auch immer schnell flöten... könnte aber auch mit dem schlechten Wetter zusammenhängen... da ist man einfach immer total müde und würde am liebsten den ganzen Tag im Bett liegen bleiben...
Such dir am besten eine Sportart die im Verein ist... da kann man sich nicht so leicht vor drücken und manchmal ist es ja auch nur 1x die Woche... ich geh Hallenklettern :)

Kommentar von aaccxx ,

Nein habe ich nicht oder ich weiß es nicht aber ich hätte es sonst von meiner Frauen Ärztin gewusst. Ist Fußball auch so eine alternative für Sport? Da werden die Beine ja sehr beansprucht oder ?

Kommentar von user023948 ,

Ja klar ist Fußball Sport!

Antwort
von Jules07, 9

Das kenne ich zu gut! Manchmal nehme ich mir vor, zu Hause ne Stunde Sport zu machen. Nach 10 Minuten hab ich aber eigentlich keine Lust mehr und würde mich viel lieber einfach ins Bett legen.

Ich mache mir dann immer ganz laut gute Musik an, die mich richtig motiviert, und gehe bewusst über diesen Punkt. Das ist nämlich der innere Schweinehund und wenn ich den erstmal überwunden habe, fällt es mir eher schwer, nach der Stunde wieder aufzuhören :D 

Ich pushe mich immer wieder daran, etwas geschafft zu haben. Nehme ich mir vor einer Übung 40 Wiederholungen vor und denke danach einfach okay, eine schaffst du noch, und mache dann doch 50, bin ich nochmal motivierter, weil ich mich freue, so viel geschafft zu haben.

Also inneren Schweinehund bewusst überwinden und über persönliche Grenzen hinaus gehen, so motiviere ich mich immer :)

Antwort
von selinokk, 13

hey (14/w) ich spiele Fußball in einer leistungsmanschaft .. habe 3 mal in der Woche Training + spiel am Wochenende, schaue dir Videos von deiner Sportart an und überzeuge dich selbst und denke immer dran das du es auch schaffen könntest .. mein Tipp wäre es wenn in eine Mannschaft oder Team gehen solltest da gute Freunde findest und dich immer freust sie zu sehen und mit denen Spaß hast du zu trainieren/ spielen ( so ist es bei mir ) ich habe eigentlich nie so richtig Lust zu Trainieren.. aber wenn ich dann meine Freunde sehen hab ich extrem Lust

Kommentar von aaccxx ,

Ich habe mich schon 2 mal in einem Fußball verein angemeldet,Ich kannte diese Menschen nicht jedoch haben die sich wie 3 Jährige benommen und konnten nicht mal passen.

Antwort
von Timhlstb, 28

Hey,

Ich bin auch 15 und beschäftige mich schon länger mit dem extrem Bodybuilding, woher ich die Motivation nehme weiß ich um ehrlich zu sein nicht, aber ich kann dir was versprechen:

Wenn du mal sagen wir 1 Monat versuchst zu regelmäßigen Zeiten zu essen und das wirklich so durchziehst, sehen die Chancen gut aus, dass du das von ganz alleine ohne große Probleme auch weiterhin so schaffst.
Das wird einfach eine schlechte Angewohnheit sein, dass du so unregelmäßig isst.

Ich empfehle dir auch ein HIIT Training, da sich dieses mit deinem eigenen Körper beschäftigt und du dafür keinerlei Gewichte brauchst, nur deinen Körper!
Mehr Infos dazu findest du hier:
http://www.fitnessmagnet.com/Training/HIIT

Lg Tim :)

Antwort
von Peterwefer, 24

GönnnDir doch mal etwas Freude! NIcht nur an Sport und gute Figur denken!

Kommentar von aaccxx ,

Denke ich ja auch nicht immer aber dieses Standard dünn zu sein finde ich nicht mehr so schön.

Kommentar von Peterwefer ,

Einfach mal vergessen und Freude haben! Du bist doch keine Sport- und Dickwerdemaschine! Oft lösen sich solche Schwierigkeiten von allein!

Antwort
von timo6842, 16

Erstmal würde ich aufhören mir die ganzen Videos und Bilder anderer anzugucken das kostet nur Zeit in der du viel besser Sport machen kannst.

Außerdem würde ich dir keine App empfehlen, die sind nur nützlich wenn man lust auf einen strengen Sport- und Ernährungsplan hat.

Am besten meldest du dich mit einer Freundin oder alleine in einem Sportverein an oder ihr könnt euch auch Hanteln kaufen und damit viele Übungen machen. 

Hier sonst mal ein Link mit verschiedenen Übungen dir ihr machen könntet. 

http://www.myhomegym.de/you-tube/men-s-health-workout-der-woche/

Unter dem Punkt Tipps > Training ist auch beschrieben wie man sich motivieren kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community