Frage von Lilomi, 29

Hallo - gibt es noch die Kleidergröße 38/40 ?

Klar, die Verkäufer richten sich nach dem Durchschnitt. Dank Geschmacksverstärker wurde der Hunger größer., es wird mehr gegessen und die Skala der Waage will betrogen werden. Das Extrem mit den Hungerhaken liegt bei Gr. 34. Ich bin leider schlank geblieben ohne Knochenauswuchtungen, finde nichts mehr in meiner Größe. Kennt jemand spezielle Geschäfte, wo man auch als Mensch jenseits der 35, noch Mode findet in der wohl abgeschafften Größe 38/40?

Antwort
von MJ1998, 14

Also ich bin auch Größe 38 und finde in jedem Geschäft was.. wo gehts du denn so einkaufen?

Antwort
von WRGVWRGwsad, 18

Eigentlich gibt es deine Größe überall in gängigen Geschäften noch. Vor allem bei H und M sehe ich öfter die Größen 38-40 rumhängen, dort ist ja meist nur Größe 36 ausverkauft, evtl. noch 38, aber 40 ist meistens noch da. Man muss nur schnell genug sein wenn die Saison beginnt, weil die meisten Frauen größentechnisch bei 36-40 liegen und dementsprechend schnell nur noch die Hungerhaken-Größen (34) oder Übergrößen hängen bleiben.

Ansonsten sehe ich in Outlets auch sehr oft Größe 40 Klamotten.

Kommentar von Lilomi ,

Das Problem ist nich 38 oder 40, sondern die Zwischengröße 38/40. Aber Danke für Ihren Ratschlag.

Kommentar von WRGVWRGwsad ,

oh achso, ja stimmt, solche Zwischengrößen gibt es tatsächlich kaum noch. Aber viele Läden haben auch statt der 36/38/40/42 Norm mittlerweile neue Größen eingeführt, die aus dem englischsprachigen Raum übernommen wurden (auch bei den Hosen, wo es z.B. 27/32 gibt). Müsstest dann mal gezielt online auf den Seiten größerer Ketten nach der Größentabelle suchen, da findet man auf jeden Fall dann auch was. Ist auch oft mit Ratgeber, wo man dann selbst nachmessen kann.

Antwort
von me2312la, 21

selten so viel unsinn gelesen... ich kenne keinen laden, der so etwas nicht anbietet

Kommentar von Lilomi ,

nun, ich wohne auf dem Land und bin auf Kataloge angewiesen,. Bestellen kann man meine Größe, doch sie ist inzwischen wirklich größer oder viel zu jugendlich. Aber wenn Sie es als Unsinn abtun, werde ich mich weiter bemühen, vielleicxht habe ich Glück. Nett war das nicht.

Kommentar von me2312la ,

na bei der logik würde ich einfach kleiner bestellen...was ist da das problem, wenn man weiß, dass die sachen größer ausfallen..?

Kommentar von Lilomi ,

38 ist zu eng, 40 zu weit. Ich brauche die Zwischengröße. Die gibt es nur - so weit ich es als Landpomeranze erfahren habe - in 36/38 oder 40/42. Sorry, ich habe die Frage nicht eindeutig gestellt.

Kommentar von me2312la ,

dann bestell in einem anderen katalog... es war schon immer so, dass kleidung unterschiedlich ausfällt, abhängig von herstellungs- und verkaufsort...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten