Frage von xcharliexo, 132

Hallo :) Bin ich in meinen Trainer verliebt, und mag er mich auch?

Also wahrscheinlich bin ich hier nicht die Erste, die so etwas sagt, aber ich glaube, ich habe mich ganz schön in meine Trainer verliebt. Gemerkt habe ich das vor etwa 2 Jahren und zwar habe ich immer mehr von ihm geschwärmt und meine besten Freunde haben dann auch gesagt, dass ich mich in ihn verliebt habe. Damals war ich 14 Jahre alt und, ja ich weiß, man kann das nicht wirklich zählen. Jetzt bin ich allerdings 16 und habe immer noch ein Kribbeln im Bauch, wenn ich ihn sehe. ER ist übrigens 9 Jahre älter als ich. Das Problem ist jetzt aber, dass ich nicht wirklich eine Chance habe, vin ihm loszukommen. Meinen Sportverein wechsle oder sogar den Sport aufzugeben kommt für mich einfach nicht in Frage. Ich muss mega oft an ihn denken und ich träume manchmal auch davon, wie wir zusammen sind. Und auch, dass ist mi echt peinlich zu schreiben, wie es wäre wenn ich mich küsst und wie es sich dann anfühlt und das Ganze. Generell finde ich ältere Männer so viel interessanter als Jungs in meinem Alter. Ich muss dazusagen, dass ich ziemlich hübsch bin und auch die richten "Proportionen" habe (Nein, ich bin nicht eingebildet, dass ist es, was Menschen mir sagen). Ich weiß auch, dass er mich ziemlich mag. Er redet zum Beispiel immer mit mir über "mein Leben", also nicht über den Sport. Und wenn ich Training habe, dann grinst er immer, wenn er mich sieht. Alle, die ihn zusammen mit mir erlebt haben, sagen dass er sich gegenüber mir anders verhält auch dass er mich viel lieber mag als adere, die er trainiert. Eine andere Sache ist, dass er mir manchmal Komplimente macht, also über mein Aussehen. Und er war gegenüber mir auch noch nie sauer (ihr wisst ja bestimmt, wie Trainer manchmal ausrasten, wenn man nichts macht).
Meine beste Freundin trainiert mit mir zusammen und sie hat auch gesagt, dass es zwischen uns etwas gibt und dass er jedes Ma,l wenn er mich anschaut, glücklicher aussieht. Und außerdem sagen immer alle, dass es zwischen uns so eine Art "Vertrautheit" gibt (er erzählt mir Sachen, die er den anderen Mädels nie sagen würde, wie das jetzt bei Jungs ist weiß ich nicht, denn mit denen habe ich nichts zu tun). Jetzt weiß ich nicht ob das einfach daran liegt, dass er mich als "Schülerin" mag oder eben mehr. Übrigens hat er vor einem halben Jahr mit seiner Freundin Schluss gemacht. Und was glaubt ihr, habe ich mich in ihn verliebt? Könnt ihr mir vielleicht irgendwelche Tipps geben?

Thanks xx

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von haselnusskatze, 132

Liebe Charlie, es tut mir Leid, dass ich diejenige bin, die die Seifenblase zum Platzen bringt.

Dass du verliebt bist steht völlig außer Frage und es ist auch schön zu sehen, dass es auch in deinem Alter Leute gibt, die über so einen langen Zeitraum Gefühle für jemanden hegen :)
Als Außenstehende ist es noch mal schwerer zu beurteilen, aber vermutlich merkt dein Trainer dein Interesse und fühlt sich dadurch bestimmt auch geschmeichelt. Dass er grinst wenn er dich ansieht würde ich mir dadurch erklären, dass er dich einfach mag oder dich gerne anschaut - du beschreibst dich ja selbst als attraktives Mädchen.

Ich glaube allerdings, dass du mehr in sein Verhalten interpretierst als da ist, tut mir Leid.

Kommentar von xcharliexo ,

Also, soll ich ihn einfach nicht mehr so arg beachten und einfach so tun als wäre er "nur" ein Trainer?

Kommentar von haselnusskatze ,

Kann ich dir nicht sagen :) Ich selbst bin selbst sehr emotional und könnte jemanden nicht einfach so "nicht mehr beachten",

Am ehesten würde ich dir raten woanders zu trainieren, aber du hast bereits klar gemacht, dass du das nicht möchtest.

Kommentar von haselnusskatze ,

Vielen Dank für das Sternchen! :)

Antwort
von Hyyyyyyy, 100

Du kannst ihm einfach sagen was du von ihm hälst und dann wäre alles klar.

Kommentar von xcharliexo ,

haha oje nein das würde ich mich trauen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community