Frage von Fuchswind, 36

Halllo, habe gerade bei GMX aus einem Versehen heraus ein Premium Paket gebucht. Leider sind all meine Daten falsch. Was wird rechtlich passieren?

Antwort
von Fulot1974, 36

Meinst du, deine persönlichen Daten sind falsch und es kann dir zum Beispiel keine Rechnung zugestellt werden?

Dann solltest dun schleunigst von deinem Widerrufsrecht Gebrauch machen, um nicht den Eindruck betrügerischer Absichten zu erwecken 

Kommentar von Fuchswind ,

Wie soll ich diesen widerrufen ?

Antwort
von herrvpunkt, 24

Geh bei GMX unter "Mein Account" - wähle 'Verträge' und wähle 'Vertrag kündigen' und dann den Vertrag aus. In der Testphase (meist ein Monat) geht das dann auch direkt und ohne kosten. Kannst aber auch anrufen. Für Premium ist das auch kostenlos.

Wenn Du nicht reagierst wird Dir Dein Mailkonto gesperrt. Und davor schützen auch keine falschen Daten.

Antwort
von Markie84, 36

Schreibe denen sofort eine Mail, dass du vom 14-tägigen Widerrufsrecht gebraucht machst und um eine schriftliche Kündigungsbestätigung bittest.

Dann passiert nichts.

Kommentar von Fuchswind ,

meine ganzen Daten sind falsch.

Die könnten mir doch garnicht eine Bestätigung zusenden.

Oder wie meinst du das ?

Kommentar von Markie84 ,

Wenn sie es drauf anlegen, können sie Nachforschungen anstellen. Und dir dann auch die für die Nachforschung notwendigen Kosten in Rechnung stellen. Tue dir selbst einen Gefallen und umgehe dieses Risiko in dem du einfach einen 2-Zeiler schreibst....

Antwort
von AspireArtZ, 29

wenn wirklich alle deine Daten falsch sind dann hast du nichts zu befürchten da "es dich nicht gibt" 

Kommentar von Fuchswind ,

naja IP-Adresse ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten