Frage von FlyingTerlik, 38

Hallihallo,Könnt ihr mir sagen wie ich besser in der Schule sein kann?

Also ich möchte besser in der Schule werden aber ich schaue zu oft Youtube... :(

Antwort
von 2themoonandback, 21

Dann schalte dein Handy ab und verstaue es irgendwo wo du es auch nicht sehen kannst, so das du nicht in Versuchung kommst. Lerne wirklich schon 4-5 Tage vor der Schulaufgabe, nicht nur ein Tag davor und auch sonst immer jeden Tag ein bisschen lernen. Du musst dir denken das es wirklich wichtig ist gut in der Schule zu sein. Das wird von vielen unterschätzt. Aber bitte mach nicht den selben Fehler wie ein Junge aus meiner Klasse und sitze nur am PC, mache nichts mehr für die Schule. Es gibt auch viele Lerntipps mit denen das lernen leichter fällt :) 

Antwort
von JonnyDeez, 15

Ohje die frage hab ich mir auch oft gestellt, also zuerst mal; alle digitalen medien stopfen deinen kopf mit müll voll, versuche mehr mit freunden zu unternehmem oder mal zu lesen oder ähnliches (ich weis im winter sind deine möglichkeiten sehr begrenzt). Naja also schritt 1. Von deiner "sucht" loskommen, wie scjon gesagt, einfach etwas normales machen 2. Ist einen freien kopf bekommen, also leg dein handy zu seite und schalte es stumm während du lernst oder hausaufgaben machst. 3. Ein geregelten tagesablauf, wenn du nacjmittags heim kommst solltest du dich nicht sofort aufs sofa setzen und youtube schauen... iss erstmal was, dann setz dich auf deinen hintern und erledige das was zu erledigen ist. danach kannst du, bis du schlafen gehst was anderes machen (kein youtube) .

Antwort
von Aquilon, 12

Hm, nun ja. Einen Teil deiner Frage hast du wohl schon selbst beantwortet. 

Ansonsten kannst du dich über verschiedene Lernmethoden / Lerntechniken informieren und dir eine feste Uhrzeit setzen, zu der du mit dem Lernen beginnst. Ein geregelter Ablauf hilft dabei meist schon viel.

Antwort
von AngelinaLinea, 15

Ein Großteil der Note besteht aus mündlicher Mitarbeit, sprich regelmäßiges aufzeigen und gute, den Unterricht fördernde Antworten bringen. Wenn du also im Unterricht aufpasst und mitarbeitest, dann bist du schon zu etwa 70% auf die folgende Unterrichtsstunde vorbereitet. Wenn du bspw. Im mündlichen 2 stehst, schriftlich aber vielleicht 5, da du aufgrund von Youtube nicht zum lernen gekommen bist, dann wird sich mit dem Lehrer auf eine 3 oder eine 4 geeinigt werden können. Ein weiterer Tipp ist es, sich bei Selbsteinschätzung, welche der Lehrer von euch hören möchte positiver zu bewerten, als man eigentlich ist. Bei einer Klasse mit vielleicht 30 Schüler/innen hat der Lehrer nicht jeden im Gedächtnis und geht bezüglich der Note wohl einen Kompomiss ein. Weiteres ist, sich nach einer richtigen Antwort noch zwei bis dreimal zu melden, da die Wahrscheinlichkeit aufgerufen zu werden geringen ist, vorrausgesetz es melden sich noch genug andere.

Antwort
von roedelmeise, 17

Aldo auf jeden fall nicht die hoffnung verlieren...Habe selbstbewusstsein..ich habe genau das selbe problem!
Aber manchmal ist es echt nutzlos zu lernen.
Vielleicht müsste man im unterricht einfach mitmachen und zuhören...was oft sehr bored ist: D

Antwort
von TurunAmbartanen, 3

ich schau auch viel youtube - wenn du probleme hast halt einfach englische kanäle schauen, es gibt auch viele naturwissenschaftliche beiträge, hochwertig und auf englisch.

einer der besten ist "Vsauce" 10 mio abos, immer gut recherchiert und immer mit links

Antwort
von Zocker118, 18

Lernen bringt sehr wohl was. Aber wichtig ist erstmal von Youtube weg zu kommen auch wenn ich weis wie schwer das ist :-)

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 5

Beteilige dich Mündlich soviel wie möglich, mache Hausaufgaben und schreib möglichst gute Noten in den Arbeiten.

Wie du am besten lernen kannst kommt drauf an was fürn Lerntyp du
bist. Es gibt den Visuelen und den auditiven Lerntyp. Visuele Typen
können besser durch Lesen und Zeichnungen Lernen. Auditive in dem sie
sich den Stoff laut vorlesen oder mit anderen zusammen lernen. Mir hilft
es immer vor Klausuren Fragen zum Stoff auf einen Zettel zu schreiben,
diesen leg ich dann nen Tag oder so weg und beantworte am nächsten tag
die Fragen, dann seh ich was ich schon sicher kann und wass ich mir bis
zur Klausur noch ansehen muss. Aber jeder muss seine eigene
Lernstrategie finden.

Antwort
von nastynut28, 4

Traurig wie man so mit seiner Zukunft umgehen kann. Was ist das für eine Frage? Setz dich auf deinen gottvedammten A*sch und lern, dann wirst du auch besser. Klingt verrückt aber klappt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten