Frage von rammii15, 15

Halle,Leute ich habe eine sehr ernste Frage und hoffe das ihr mir helfen könnt. Ich leide seit 3 Jahren an einer Essstörung (unten weiter Lesen)?

Und dieses Jahr haben die Extremen Fressattacken angefangen und ich komme damit nciht zurecht. Mein Leben fühlt sich seit einem Jahr wie ein Traum an und wie wie ein realistisches Leben. Ich habe immer Bauchschmerzen und habe gar keine Motivation oder Konzentration mehr. Ich habe dadurch auch meinen Freund verloren. Denn dadurch hatte/habe ich auch viele Komplexe. Ich möchte einfach nur noch das dass alles ein Ende hat ich kann nciht mehr ich bin am Boden. Hilffe...

Antwort
von Stefffan7, 15

Da können wir dir im Zweifel nicht helfen. Dafür gibt es Ärzte, die schimpfen sich auch Psychologen. Ich würde dich dringend bitten mal mit einem drüber zu sprechen, dass kann viel helfen.

Kommentar von rammii15 ,

Das dumme ist dass mein Arzt mich in eine Klinik schicken möchte aber ich mag nicht weg von Zuhause :/

Kommentar von Stefffan7 ,

Mmh. Blöde Situation. Ich kenne dich nicht und hab weder Medizin noch Psychologie studiert. Du auch nicht aber dein Arzt hat in mindestens einem der Bereiche ein abgeschlossenenes Studium.

Ich denke der kann die Situation besser beurteilen. Ich würde auf ihn hören, so kannst du nämlich nicht weitermachen.

Antwort
von TorDerSchatten, 7

Wenn du willst, daß sich was ändert, mußt du dir helfen lassen und mit deinem Arzt an einem Strang ziehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten