Frage von Madenoma, 61

Halle zusammen....bin langsam nervlich am Ende weil kein Arzt bisher eine klare Diagnose stellen. Wer hat ähnliche Erfahrungen?

Seit Monaten Schmerzen an den rechten Rippen, inzwischen komplette rechte Rippenseite und nun auch links. Mal War es ein Verdacht auf Rippenbrüche....was dann aber auch kein Arzt so konkret bestätigen wollte....der eine sieht alte Frakturen im Röntgenbild....der andere nicht. CT Thorax War angeblich auch o.B. Blutwerte bis zum 18.7 super. ich habe aber Schmerzen ohne Ende, bekomme nicht richtig Luft, kann nicht tief einatnen. Bin den ganzen Tag nur todmüde, schlapp und antriebslos. Bei Blutabnahme gestern waren auf einmal die Trombozyhten bei 60 000 und Cholesterin viel zu hoch....auch das kann sich mal wieder keiner erklären.

Bei einer Szintigraphie Ende Mai waren dunkle Flecken auf der 7 und 9 Rippe entdeckt worden....was aber auch angeblich nix zu bedeuten hat.

Ich fühle mich inzwischen so veräppelt und überhaupt nicht ernst genommen.

Hat von euch einer ähnliche Erfahrungen oder ne Idee was los sein könnte oder was ich noch tun kann. In 2 Wochen soll ich auch mal zum Kardiologen....aber nur weil ich meinen HA so genervt habe

Antwort
von Schuesselchen, 17

Meiner Meinung nach hast Du eine Rippennervenentzündung.
Das hatte ich auch mal. Erst rechts dann links. Geh mal mit diesem Verdacht zum Chirurgen. Da mußt Du eine Lipo- Spritzenkur machen. Die ist zwar unangenehm aber hilft. Wenn Die nicht hilft, dann sorge dafür, dass Du 6 Wochen krank geschrieben wirst. Da mußt Du dann 3x tgl. Diclophenac 600 mg nehmen und Pantoprazol 40 mg( für den Magen, gleich früh). Und nicht mehr als 4 kg auf jeder Seite tragen in der Zeit. Das sollte aber dann wirklich helfen.
Das sind 2 Methoden da ich das 2 mal hatte. Beim 2. Mal hatten die Spritzen nicht geholfen.
Und bitte keine Wärme, eher kühlen mit kaltem Leitungswasser, nicht kälter.
Wenn Du in Berlin wohnst, dann geh im Friedrichshain, Landsberger Allee/ Matthiasstraße in das Ärztehaus zur Dipl. Med. Ulrike Vogel. Die kennt sich damit aus. Sie hat mich auch behandelt.
Gute Besserung, 🐺

Antwort
von Messkreisfehler, 31

Willkommen im Club!

Ich musste insgesamt 21 Neurochirurgen konsultieren bis ich endlich die passende Diagnose gefunden habe. Hat gut 4 Jahre gedauert, aber immerhin hab ich jetzt einen kompetenten Arzt gefunden, muss da zwar hinfliegen da er gut 600 km von mir entfernt ist, aber was solls. Hauptsache nen guten Arzt gefunden.

Dir bleibt also nichts weiter übrig als von Arzt zu Arzt zu pilgern, bis Du einen kompetenten gefunden hast...

Kommentar von Madenoma ,

Das darf doch nicht wahr sein....unglaublich 

Kommentar von Messkreisfehler ,

Dachte ich nach den ersten paar Ärzten auch! Aber bei Ärzten ist es wie bei jedem anderen Beruf auch. Gibt halt manchmal ziemliche Deppen die einfach keine Ahnung haben...

Antwort
von Daniel95135, 26

Mein Tipp an dich: GEH INS KRANKENHAUS!

Das was du hier schilderst könnten veraltete und schief zusammengewachsene Frakturen der Rippen sein und das soll sich mal ein richtiger Arzt anschauen, denn jedes mal von einem zum anderen Arzt geschickt zu werden ist richtig mies, kenn ich hab ich auch schon durch; ende vom Lied Koronare Herzkrankheit, falls die dir was sagt..

Die dunklen Flecken könnten bei vermutlich veralteten Frakturen auf Reibung der Knochen hindeuten muss aber nicht sein. Geh auf jeden fall zu einem Chirug der sich auf dem Gebiet richtig auskennt. Der wird dir auch gleich sagen können, ob es alte Frakturen sind oder nicht.

Deinen anderen Symptomen nach zu Urteilen könnte Stress ebenso ein Auslöser der Schmerzen sein. Oder natürlich kann es auch deine Lunge sein lass mal beim Arzt ein Lungenbild anfertigen und verlange nach einem Lungenfunktionstest

Kommentar von Madenoma ,

Im KH War ich deswegen schon 2 mal.. und wurde dOrt behandelt als sei ich völig blöd ...auch beim Chirurgen bin ich gewesen....der veranlasst ein zweites Thorax CT...Lungenfunktion 100 %.....Jetzt folgt ja noch der Besuch beim Kardiologen 

Kommentar von Daniel95135 ,

Oh Gott das ist wirklich miserabel...

Dann warte mal den besuch beim Kardiologen ab hoffentlich kann der dir sagen was du hast viel glück auf jeden Fall :)

Antwort
von jimpo, 3

Vielleicht eine Rippenfellentzündung?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten