Frage von Gehacktesstippe, 36

Halle Liebe Gemeinde, Wer von euch kennt noch die in der DDR hergestellten Schokoladenersatz-Süßtafel "Creck" von Elfe?

Ich bin hier auf der Suche nach den originalen Zutaten laut Verpackung. Leider kann ich nirgends im Netz ein originales Verpackungspapier finden, außer das bei Wiki. Ideal wäre ein Scan des Verpackungspapiers in einer hohen Auflösung, incl Rückseite , da ich auch dieses bräuchte. Zur Erinnerung; die Tafel wurde aus Hartfett, gemahlenem Knäcke und etwas Kakao hergestellt. Ähnlich wie die Knusperflocken von Zetti. Ich habe mir diese "Schokolade" damals immer vom "Spätverkauf" geholt, bevor " Ein Colt für alle Fälle" im Westfernsehen lief ;-). Das ganze soll eine "Replik-Süsstafel" zu Weihnachten werden.

Danke schon mal im Voraus!

Antwort
von XC600, 24

kann dir leider nicht helfen ...aber ich habe dieses Zeug damals geliebt ,hatte ich lieber als "richtige" Schokolade , hat glaube ich genau 1 Mark gekostet ........ aber ich denke leider kaum das du da noch so detailliert was drüber findest ........... hast grad eine leckere Erinnerung geweckt ;) ;)

Kommentar von Gehacktesstippe ,

Hallo , bin nun mittlerweile fündig geworden.

Trotzdem danke für die Antwort !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten