Frage von Katy243, 66

Halle Ich habe eine Frage meine Freundin hat eine Wohnung und ihre Nachbarn befehlen ihr ab 21Uhr nur noch zu flüstern. Dürfen sie das?

Dürfen Nachbarn befehlen das man in der eigenen Wohnung flüstern, keine Geräte wie Fernseher oder Kaffeemaschinen benutzen? Was kann man dagegen machen? Was sagt das Gesetz?

Antwort
von Willy1729, 35

Hallo,

das müßt Ihr Euch von den Nachbarn nicht gefallen lassen. Normale Unterhaltungen darfst Du in Deiner Wohnung rund um die Uhr führen, das fällt unter Zimmerlautstärke und die ist immer erlaubt. Bei solchen Nachbarn sollte man aber auf jeden Fall einen Anwalt zur Hand haben und eine Rechtsschutzversicherung.

Alles Gute,

Willy

Antwort
von MrHilfestellung, 41

Nein dürfen sie nicht. Reden oder den Fernseher in normaler Lautstärke laufen zu lassen ist keine Ruhestörung.

Antwort
von Leolele, 44

Nein. Sie darf ab 2200 (glaube ich) keine super laute Musik oder so spielen, aber sie darf natürlich noch reden oder Geräte benutzen wie sie will. 

Antwort
von Mystika1245, 31

Vielleicht hilft euch das hier:

https://www.umzug-easy.de/ratgeber/laerm-wieviel-muessen-mieter-hinnehmen.html

mfg

Antwort
von TheDarkSide2, 27

Soweit ich weiß, darf man bis 22 Uhr Mukke laut aufdrehen. Kein Nachbar darf einem irgendwas befehlen. Was geht mit den Nachbarn ^^!?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten