Frage von ArtiFax, 47

Halfter für Rb Kaufen?

Hey Leute!

Ich wollte meiner RB ein neues Halfter kaufen, was ist aber wenn ich irgendwann meine süße nicht mehr als RB habe, kann ich das Halfter dann wieder mitnehmen oder kommt das dann irgendwie doof?

LG ArtiFax

Antwort
von Mikado13, 37

Ich kenne jetzt nur die Sicht als Besitzer, hatte bereits 2 Reitbeteiligungen an meinem Pferd. Es war für mich beide Male völlig selbstverständlich, dass die RB all ihre Sachen wieder mitnimmt, schließlich hat sie diese ja selbst bezahlt und kann sie bei ihrer nächsten RB oder eigenem Pferd eventuell wieder brauchen. Außerdem, warum sollte sie mir das Zeug schenken?

Antwort
von MilleW, 38

Also ich habe meiner RB schon viel gekauft (Halfter, Strick, Gamaschen, Schabracke uvm.) und die gehören mir. Das heißt wenn ich aufhöre nehme ich die Sachen wieder mit, es sei denn ich habe der Besitzerin erlaubt ein paar/alle Sachen zu übernehmen. Das kannst du auch machen wenn du die Sachen nicht mehr brauchst oder du verkaufst sie (eBay Kleinanzeigen, quoka usw.). Aber du kannst die Sachen auch trotzdem behalten wenn die Möglichkeit besteht sie doch mal zu brauchen. Wenn die Sachen Warmblut Größe haben ist es am sinnvollsten sie zu behalten da ich persönlich im Internet viele RB anzeigen für Warmblüter sehe und auch manche Ponys Warmblut haben (meine RB braucht Schabracken in Warmblut obwohl er ein Pony, Welsh B, ist.)

Antwort
von Spinnenfan, 26

Ich habe mal mein putzzeug mit zu meiner RB gebracht, die Besitzerin war der Meinung, dass es ihres wäre, habe es aber trotzdem wieder mitgenommen. Habe ihr schließlich nie gesagt, dass ich es ihr schenke!
Bei meinen jetzigen beiden, ist es abgemacht, dass ich für Ersatz sorge, wenn was kaputt geht (wenn es nicht allzu teuer ist). Und bei einem von den beiden Pferden Teile ich mir die kosten mit dem Besitzer. Wenn ich etwas kaufe, was nur für mich ist, dann werde ich das auch wieder mitnehmen, ganz klar (zB Steigbügelriemen, weil die vorhandenen unterschiedlich sind, Hilfszügel etc.), es sei denn ich Teile mir die kosten mit dem Besitzer, dann lasse ich die Sachen da, gehören ja auch nicht ganz mir.

Antwort
von Janaaanad, 37

Ne habe ich auch gemacht ,bevor ch meine eigenen hatte ;)
Immerhin zahlst du es und nur du benutzt es doch oder ?
Ich finde es normal , ist ja dein EIGENTUM ✨
Hoffe konnte dir helfen
Yana 🎀🎀
Beste Antwort ?😂✨
Stern

Kommentar von Dackodil ,

Fishing for stars - bääh

Antwort
von cvlinv0607, 30

Ich selber habe die Erfahrung gemacht das wenn man einer RB ein Halfter , Schabracke , Bandagen ... kauft darf man es wieder mitnehmen wenn mann das Pferd oder Pony nicht mehr als RB hat denn du hast es ja gezahlt und es ist dein Eigentum und nicht das des Besitzers , es wäre eine andere sache wenn du es dem Besitzen oder der Stute schenkst dann ist es nicht mehr dein Eigentum sondern das des Besitzers . Aber du kannst ruhig ohne bedenken ein Halfter kaufen und es dann wieder mitnehmen wenn du das Pferd nicht mehr als RB hast . 

Antwort
von Gina654, 16

Natürlich darfst du es behalten! Es ist dein Halfter du hast es ja bezahlt. Außer wenn du dem Besitzer das Halfter schenkst.

Antwort
von Purzelmaus99, 39

Ich hab meins auch mitgenommen als meine rb wo anders hingekommen ist

Expertenantwort
von Dahika, Community-Experte für Pferde, 27

Es ist und bleibt dein Halfter. Du hast es ja dem Pferd gekauft und nicht der Besitzerin.

Antwort
von Dackodil, 42

Geschenkt und wiederholen ist gestohlen
kennst du den Spruch?

Oder du sagst, ich bringe mein eigenes Halfter zum Reiten mit. Dann ist ganz klar, daß es deins ist und bleibt.

Antwort
von Hannah2001Vani, 47

Du darfst es auf alle Fälle mitnehmen, denn du hast es ja gekauft, aber ich würde es als "nette geste" vllt dort lassen je nach dem wie viel es gekostet hat!

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten