Halbjahreszeugnisse in der Oberstufe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zu deiner Zusatzfrage: Es ändert sich einiges. Der Unterricht geht schneller voran, es wird wesentlich mehr Selbstständigkeit verlangt und nur weil etwas nicht direkt als Aufgabe gegeben wurde, heißt das nicht, dass man es nicht machen sollte.

Es wird über den Unterricht hinaus mehr von einem verlangt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In welchem Bundesland wohnst du?

Eigentlich zählt alles ab der 11 mit ins Abi.

Der untschied ist einfach das du in deinen Leistungskursen spezifischer in die Materie gehtst und durch die Kurse der Klassenverband aufgehoben wird. Also das du nicht mehr mit jedem in einem Kurs bist sondern du immer andere Schüler bei dir sind. Viele sagen auch das die sek 2 ein einfacheres bewertungssystem hat (da stimme ich zu).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paulilalinchen
04.09.2016, 14:13

Ja man hat die die 5.klasse und so weiter bis zur 9. Klasse und die 10.klasse heißt halt E-phase und die 11. Klasse ist in die halbjahre Q1 und Q2 eingeteilt und die 12. Klasse in die halbjahresnoten Q3 und Q4 eingeteilt und in Q4 schreibt man dann Abi. also nur "probe"

0

Zählt nur zum qualifizieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?