Frage von saraheidi99, 75

Halbes Jahr nach Weisheitszahn Entfernung - Probleme?

Hallo liebe Community!

Vor einem halben Jahr wurden mir meine Weisheitszähne (Unterkiefer) entfernt. Gestern bemerkte ich in der Schule. dass die rechte Seite wieder an einer Stelle geschwollen und hart ist, beim leichten drüber fahren tut es auch schon weh. Es ist genau die Stelle wie die, die angeschwollen war nach der OP. Auch innendrin ist es hinter dem letzten dicker als gewohnt.... Auf der linken Seite ist nichts.

Es besorgt mich etwas, habe schon einen Termin bei dem behandeltem Kieferchirurgen wo ich diese entfernen lassen hatte, leider erst in einer Woche.

Hatte jemand auch mal schon sowas, wenn ja was war das?

Danke für Antworten! Liebe Grüße und einen schönen Abend

Sara

Antwort
von Deichgoettin, 72

Ohne eine Röntgenaufnahme von dieser Region zu sehen, kann man nicht viel dazu sagen. Möglich wäre, daß Knochensplitter oder schlimmstenfalls ein Wurzelrest nicht entfernt wurde und sich jetzt entzündet hat. Allerdings meine ich, daß es besser ist, Du gehst vor Deinem Termin zum Kieferchirurgen, da die Schwellung u.U. schlimmer wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten