Frage von YoloJunge3000, 35

Halbes Jahr in die USA?

Hallo, ich (momentan 17) mache gerade den schulischen Teil der Fachhochschulreife bzw. Des Fachabiturs, damit bin ich nächstes Jahr im Sommer fertig, dann folgt ein halbes Jahr Praktikum um auch den Praktischen Teil der Fachhochschulreife zu erlangen. So viel dazu. Danach habe ich (das wäre dann 2018) noch ein halbes Jahr Zeit bis mein Studium im Wintersemester beginnt, in dieser Zeit würde ich gerne ins Ausland, am liebsten in die USA. Da bin ich dann 19 Jahre alt, kennt ihr Möglichkeiten für ein halbes Jahr in die USA zu fliegen? Habt ihr vlt selber mit so etwas Erfahrungen gemacht? Oder habt ihr vlt andere Ideen was ich in dieser Zeit bis zum Informatik Studium machen kann? :-) danke im Voraus

Expertenantwort
von stufix2000, Community-Experte für USA, 15

Leider ist es in den USA fast unmöglich ein Visum zu bekommen, mit dem man als frisch gebackener Abiturient arbeiten darf.

Du erfüllst keine Voraussetzung. Selbst Aupair, was eigentlich ginge, musst du für 1 Jahr oder länger machen.

Für ein Praktikum muss man ein eingeschriebener Student sein für mindestens 1 Jahr. Das Praktikum muss inhaltlich zum Studium passen.

Freiwilligen Arbeit zählt auch als Arbeit und bedarf eines Visums.

Fazit du darfst bis zu 90 Tagen reisen. Für alles andere gehst du nach Australien oder Kanada.

Antwort
von Vi83D, 17

Ich habe noch drei Ideen:

1. Könntest Du bei Hostels in den USA (oder welchem Land auch immer) nachfragen, ob Du dort für Kost und Logis arbeiten darfst.

2. Wenn es nicht die USA sein müssen: Du könntest natürlich während dieser Zeit lang fleißig sein und ein Praktikum im Informatik-Bereich machen. Sieht im Lebenslauf nicht schlecht aus. Ist aber nicht wirklich nötig.

3. Au Pair ist generell eine super Idee. Das könntest Du natürlich auch in Europa machen.

Viel Spaß!

P.S.: Ich wäre auch gerne nochmal so jung...

Antwort
von Melonendame, 27

Entweder Au-Pair wenn du arbeiten willst aber auch das Land und die Leute kennen lernen möchtest oder du reist ein halbes Jahr durch die Gegend in verschiedene Städte (wobei das eine sehr teure Angelegenheit in Amerika wird)...
Vielleicht findest du ja eine Familie bei der du z.b. 4 Monate für ein Au-Pair Aufenthalt bleiben kannst um ein bisschen Geld zu verdienen und dann kannst du die restlichen zwei Monate nutzen um noch ein bisschen rum zu reisen. Mehr fällt mir auch nicht ein, da es in Amerika nicht so einfach ist einen Job auf einer Farm oder ähnliches wie in Australien zu bekommen.
Wenn du nur reisen möchtest, kannst du schonmal Geld sparen :P

Kommentar von stufix2000 ,

Ja genau.
Man bekommt kein Visum für deine Vorschläge. Um als Aupair ein Visum zu bekommen muss man sich für mindestens 12 Monate verpflichten. Das Visum kostet die Gastfamilie eine schöne Stange Geld. Das gibt keiner für 4 Monate aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community