Frage von CaantHoldUs, 38

Halbes Jahr bis 1 Jahr vor der Ausbildung was machen?

hey leute, also ich bin jetzt auf der realschule in der 10 klasse... hatte mich bei der bundespolizei beworben war zum auswahlverfahren dort und alles bestanden diktat sporttest vorstellungsgespräch aber dann meinten sie das es sehr knapp bei mir wird wegen dem alter und ich sehr jung bin. werd nächstes jahr mit 15 fertig mit der schule und im juli 16 ... als alternative würde ich mich noch bei der landespolizei bewerben aber da ich da auch über ein halbes jahr zeit hab zur ausbildung weil ich 16 1/2 sein muss weiss ich nicht was ich machen soll... hätte jm von euch vielleichz ein paar vorschläge zb was ich in ausland machen könnte aber nebenbei auch geld verdiene? oder hier in de was und nebenbei geld verdiene? oder sogar andere berufe die ähnlich sind wie bundespolizist oder bei der bundespolizei? vielen dank im vorraus!:)

Antwort
von AriZona04, 25

Lass Dich doch von der Agentur für Arbeit beraten - genau dafür sind die da! Die haben noch mehr Vorschläge als Auslandsaufenthalt. FSJ zum Beispiel. Mach mal einen Termin!

Antwort
von UnfaehigerMensc, 19

Theoretisch kannst du dich bei allen 16 Bundesländern bewerben, du musst dann nur für die Ausbildungszeit da bleiben und hoffen, dass du danach in der Heimat / bei der BP einen Job abbekommst.

Kommentar von Robco ,

Das kann ganz schön lange dauern bis man dann wieder "zu Hause" ist. Bis dahin wird man eher in der neuen Heimat verwurzelt sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community