Frage von Tasha, 63

Halb offene Tür: Was tun gegen quietschende Innentür?

Hallo, weil unser Flur recht klein ist, steht mein Einkaufstrolley halb vor der Badezimmertür. Diese ist also nie ganz offen, sondern immer nur halb, die meiste Zeit über aber geschlossen. Sie begann dann, laut zu quietschen und ich ölte sie. Dazu stellte ich den Trolley weg und machte die Tür mehrfach auf und zu, und das Quietschen war währen dieser Zeit auch weg.

Wenn man aber die Tür nun öffnet, und sie von dem Trolley halt etwas "abprallt" und in ihre offene Endposition geht, quietscht sie extrem ("iiiieeeeehh-uuuuaaaaaa" ;-)).

Woran kann das liegen? Hat das etwas damit zu tun, dass die Tür nie ganz geöffnet ist? Sollte ich einfach mehrfach ölen, bis das weg ist, oder muss ich etwas an der Türposition ändern?

Früher quietschte sie auch schon mal, aber da hat immer einmaliges Ölen geholfen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von aribaole, 27

Häng die Türe mal kurz aus, reinige die Scharniere, danach ölen.

Kommentar von Tasha ,

Vielen Dank, daran hatte ich gar nicht gedacht. 

Antwort
von Andretta, 33

WD-40 wirkt Wunder. Ist eine blaue Sprühflasche. Gibt es im Baumarkt und manchmal auch in so Billigläden wie McGeiz.

Viel Erfolg :-) 

Antwort
von Marco1122, 24

Hast du denn die Türe zum ölen ausgehangen?Schaniere erst reinigen,dann neu ölen oder fetten.Vielleicht ist auch ein Schanier kaputt.

Antwort
von herja, 23

aber da hat immer einmaliges Ölen geholfen.

Dann mach das mal nochmal und du wirst nichts mehr quietschen hören ...

Antwort
von bartman76, 21

Wenn Ölen nicht hilft, würde ich mal Fett versuchen. Das bleibt deutlich länger an Ort und Stelle und der Schmierfilm ist dicker.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community