Frage von krmcnoz, 27

Haftpflichtversicheruung?

Ich habe heute das Handy von meiner Klassenkameradin ausversehen fallen lassen und ihr display hat jetzt einige große Risse. Übernimmt das die Haftpflichtversicherung oder muss ich das aus eigener Tasche zahlen? Ihre Mutter meinte, dass das die Versicherung übernimmt, aber mein Vater sagt, dass sie das nicht tun. Danke im Voraus.

Lg

Antwort
von AnglerAut, 17

Das übernimmt die Haftpflichtversicherung. Allerdings sind sie bei Handys extrem misstrauisch, weil in dem Bereich extrem viel betrogen wird.

Antwort
von suzisorglos, 7

Die Frage lässt sich ohne weitere Informationen nicht sicher beantworten. Nur wenn Du den Schaden "schuldhaft und widerrechtlich" verursacht hättest, wärst Du schadenersatzpflichtig - dann übrigens mit der Höhe der Reparaturkosten, maximal jedoch bis zum Zeitwert des beschädigten Gerätes.

Antwort
von FLInvest, 2

Es kommt drauf an was in den Bedingungen steht. Sind gemietete geliehene Sachen mitversichert? Dann ja.  Ansonsten gehts an den eigenen Geldbeutel.

Gerade bei Handys schauen die Gesellschaften aber inzwischen extrem darauf was passiert ist, denn der Betrug ist hier riesig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community