Frage von LikeAce1995, 54

Haftpflichtversicherung mit Partner wenn er nicht bei mir gemeldet ist?

Hallo Meine Frage ist ob ich meinen partner mit in die Versicherung nehmen kann, obwohl er nicht bei mir gemeldet ist aber trotzdem bei mir wohnt.

Würde mich freuen wenn ich keine "dumme" antworten bekäme da ich sowas zum ersten Mal mache :) Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DEVK, Business Partner, 35

Hallo LikeAce1995,

ich kann da jetzt nur für uns sprechen: Eine Mitversicherung eines Lebenspartners ist dann möglich, wenn eine häusliche Gemeinschaft zwischen den Lebenspartner besteht.

Bei einer häuslichen Gemeinschaft setzen wir allerdings voraus, dass dein Partner auch auf den selben Wohnort gemeldet ist wie du.

Normalerweise sind diese Regelungen bei allen Versicherungen sehr ähnlich. ich könnte mir also vorstellen, dass deine Versicherung das genauso handhabt.

Sicherheit bringt aber ein Anruf bei deiner Versicherung ;-)

Viele Grüße,

Saskia vom  DEVK-Team

Kommentar von Apolon ,

 

Bei einer häuslichen Gemeinschaft setzen wir allerdings voraus, dass dein Partner auch auf den selben Wohnort gemeldet ist wie du.

Normalerweise sind diese Regelungen bei allen Versicherungen sehr ähnlich. ich könnte mir also vorstellen, dass deine Versicherung das genauso handhabt.

Nein - aus welchem Grund sollte dies nicht möglich sein ?

Lässt sich die DEVK neuerdings eine Bestätigung des Einwohnermeldeamtes vorlegen ?

Kommentar von DEVK ,
"Lässt sich die DEVK neuerdings eine Bestätigung des Einwohnermeldeamtes vorlegen ?"

Bei Antragsstellung wird dies nicht geprüft, da hast Du Recht. Allerdings behalten wir uns im Schadenfall eine Prüfung einer häuslichen eheähnlichen Gemeinschaft, notfalls auch mit Bestätigung, vor.

Bei uns wird zudem auch der Lebenspartner namentlich genannt bzw. eingetragen. Ich sagte ja, dass ich nur für uns sprechen kann...die Regelungen anderer Versicherer diesbezüglich sind mir nicht bekannt.

Kommentar von Apolon ,

 Allerdings behalten wir uns im Schadenfall eine Prüfung einer häuslichen eheähnlichen Gemeinschaft, notfalls auch mit Bestätigung, vor.

Dies setzt aber eine Anmeldung beim gleichen Einwohnermeldeamt nicht voraus.

Denkt z.B. mal an ein getrennt lebendes Ehepaar, das nur eine Wochen-End-Beziehung hat.

Oder an einen US-Amerikaner, der mit einer Deutschen verheiratet ist und nur die Deutsche beim Einwohnermeldeamt gemeldet ist.

Solche Beispiele gibt es noch viele.

Kommentar von DEVK ,

Wir sprechen hier nur von nicht verheirateten Lebenspartner in eheähnlicher Gemeinschaft! Bei Ehepartner gibt es derartige Voraussetzungen nicht!

Antwort
von ErsterSchnee, 42

Das musst Du mit Deiner Versicherung klären. Ich könnte mir aber vorstellen, dass es mächtig Probleme gibt (nicht nur mit der Versicherung), wenn er sich nicht bei Dir mit anmeldet.

Antwort
von beangato, 31

Soweit mir bekannt ist, gilt die Haftpflicht für die jeweilige Wohnung.

Als wir heirateten, hatten wir beide eine Haftpflicht für unsere jeweilige Wohnung. Die meines Mannes wurde gekündigt, weil meine älter war.

Fragt bei Eurer Versicherung nach.

Antwort
von user8787, 35

Hier findest du eine Telefonnummer und kannst unabhängig nachfragen. 

http://www.verbraucherzentrale-bremen.de/unverheiratete-paare-muessen-bei-haftpf...

Antwort
von seipelsche, 33

Das wird leider nicht gehen, Voraussetzung dafür ist nun mal dass er bei dir Wohnt. Das bei dir wohnen wird da halt per Ausweisdokumenten Festgelegt, nicht nach tatsächlicher Lage.

Kommentar von Apolon ,

@seipelsche,

deine Antwort ist unsinnig, denn zusammen wohnen bedeutet, dass man einen gemeinsamen Haushalt hat.

Mir ist kein Versicherer bekannt, der sich eine Bestätigung des Einwohnermeldeamtes vorlegen lässt, bevor er eine Privathaftpflichtversicherung policiert.

Kommentar von seipelsche ,

Also könnte ich bei Ihrer Versicherung auch meine Ganze Familie mitversichern lassen? Wird ja eh nicht überprüft...das ist schön zu wissen dass es so nette Versicherungen gibt :D Meine Schwiegermutter ist en 3-4 Tage in der Woche bei mir zuhause...

Kommentar von Apolon ,

Wenn diese Personen bei dir im Haushalt leben, ist dies möglich. Was man im Schadensfall allerdings dann auch überprüfen kann.

Und im Haushalt leben bedeutet nicht zu Besuch sein.

Antwort
von Apolon, 22

Hallo LikeAce1995,

wenn dein Partner mit dir im gleichen Haushalt wohnt, könnt ihr gemeinsam über eine Privathaftpflicht versichert werden.

Eine Prüfung ob beide Personen beim Einwohnermeldeamt gemeldet sind, findet nicht statt. Der Partner wird noch nicht einmal in der Privathaftpflichtversicherung namentlich erwähnt.

Der Versicherungsschutz bezieht sich nur auf einen 2-Personen-Haushalt.

Gruß N.U.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten