Haftpflichtschaden in der Mietwohnung - Wer kümmert sich um die Instandsetzung bei bereits gezahlter Versicherungssumme?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast damit gar nichts mehr am Hut. Die Versicherung hat gezahlt, der Vermieter hat das Geld erhalten - jetzt ist er am Zug. Entweder lässt er die Türen reparieren oder eben nicht. Das ist seine Entscheidung. Dich braucht das nicht mehr zu kümmern. Oder hat dein Vermieter gesagt, du sollst dich darum kümmern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der Zahlung des Betrags an den Vermieter ist das Thema für Dich und den Vermieter erledigt. Dieser ist nicht gezwungen, die Türen instand zu setzen. Rein theoretisch könnte er z. B. auch die Wohnung im derzeitigen Zustand an den nächsten Hundebesitzer vermieten und mit dem Geld Deiner Versicherung dann in Urlaub fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Vermieter als Empfänger der Versicherungsleistung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn dein alter Vermieter sein Geld bekommen hat, bist du aus der ´Sache raus...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eszuecs90
19.11.2015, 19:42

Wie kann ich das dem Vermieter belegen? Steht das irgendwo?

0

Dein Vermieter natürlich, denn er hat das Geld dafür erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KaeteK
19.11.2015, 19:53

Ich gehe mal davon aus, dass dein Vermieter den Schaden erst nach deinem Auszug beheben wird, denn du hast ja die Hunde noch.

0

Was möchtest Du wissen?